Abraham Lincoln Vampirjäger 3D

Abraham Lincoln Vampirjäger © 2012 20th Century Fox

Der Film erforscht das geheime Leben des 16. US-Präsidenten und erzählt eine bisher unbekannte Geschichte von der Entwicklung der Vereinigten Staaten von Amerika. Die visionären Filmemacher Tim Burton und Timur Bekmambetov — bekannt als Regisseur von WANTED („Wanted”, 2008) — bereiten das altbekannte Untotengenre neu auf, stellen Lincoln als einen der größten Vampirjäger aller Zeiten vor.

Abraham Lincoln. Vampirjäger. Allein diese Worte künden von etwas Unerwartetem, wenn nicht sogar Bizarrem. Dennoch haben sich die Filmemacher dieser Idee vollends verschrieben. In ihrer Arbeit porträtieren sie einen Mann und Anführer, den wir alle kennen und dessen Taten die amerikanische Nation geformt haben — und verbinden dies mit einer nervenzerrenden, actionreichen Vampirgeschichte.

Der Trailer zu ABRAHAM LINCOLN VAMPIRJÄGER


ABRAHAM LINCOLN VAMPIRJÄGER - Produktionsinfo

Gleichzeitig zu den historischen Ereignissen wird der große Staatenlenker in ABRAHAM LINCOLN VAMPIRJÄGER auch als der erste Superheld des Landes präsentiert. Tim Burton erläutert: „Lincolns Leben entspricht dem eines klassischen Superhelden. Wir kennen diese Art Figuren aus den Comics. Er ist eine duale Persönlichkeit. Tagsüber ist er Präsident der USA, nachts ein Vampirjäger.”

Diese Dichotomie zeichnet den Lincoln aus, den wir im Film treffen. „Er ist zugleich ein gewöhnlicher und ungewöhnlicher Mann,” sagt Regisseur Timur Bekmambetov. Und Drehbuchautor Seth Grahame-Smith, der seinen gleichnamigen Bestseller für die Leinwand adaptiert hat, fügt hinzu: „Lincolns Lebensgeschichte ist die eines archetypischen Superhelden. Es gibt fast keinen klassischeren Supehelden als ihn. Vergessen wir mal die Vampire. Lincoln hatte keine Familie, keinen Namen und kein Geld. Seine Mutter starb, als er noch ein Jugendlicher war. Mehr noch: Alle Leute, die er geliebt hatte, starben früh. Ohne echte Ausbildung, nur mit einem brillanten Kopf gesegnet, wurde er Präsident und rettete die Nation.”

Diese Themen interessierten Burton, seinen Mitproduzenten Jim Lemley und Timur Bekmambetov. Noch bevor Grahame-Smith seinen Roman fertig geschrieben hatte, hörte Burton den Titel, der ihn sofort inspirierte. „Der Titel klang ganz nach einem Film, den ich gerne sehen würde,” erläutert Burton. „Er versprach die verrückte Energie jener Filme, die ich in meiner Jugend so geliebt hatte. Diese durchgeknallten Horrorfilme, die sich ganz verschiedener Versatzstücke bedienten.”

Lemley, der mit Burton und Bekmambetov den Animationsfilm 9 („#9”, 2009) produziert hatte, fand, dass Burtons Stil sich für diesen Stoff ganz wunderbar eignete: „Tim versteht es perfekt, ganz normale Bilder und Geschichten vollkommen auf den Kopf zu stellen, um sie dann aus einer ganz ungewöhnlchen Perspektive zu erzählen.”

Zudem passt ABRAHAM LINCOLN VAMPIRJÄGER genau in die ästhetische und kreative Welt Bekmambetovs. Der russische Filmemacher hat den Kassenhit WANTED verantwortet und davor schon mit NOCHNOI DOZOR („Wächter der Nacht”, 2004) und DNEVNOY DOZOR („Wächter des Tages”, 2006) bei Publikum und Kritik reüssiert — beides gleichermaßen überzeugende wie fantastische Vampirfilme.

Wie Burton malt auch Bekmambetov gerne mit breitem Strich, setzt auf visuell überwältigende Bilder. Es war die zentrale Idee und die Rafinesse dieser Geschichte, die den russischen Filmemacher anzog: „Ich war sofort Feuer und Flamme, weil die Geschichte so klar, einfach und stark ist.”

Ursprünglich war Bekmambetov nur als Produzent vorgesehen, aber Burton überzeugte ihn auch Regie zu führen. „Ich wollte Timurs Version dieser Geschichte auf der Leinwand sehen!”, sagt Burton. „Es ist ein großes Plus, dass Timur aus einem anderen Land stammt. Er hat einen anderen Blick auf die Personen und historischen Gegebenheiten.”

Der „Vampirjäger”-Teil der Geschichte garantiert Thrill, Horror und Stunts, darüber vergaßen die Filmemacher jedoch nie, dass sie auch eine überaus beliebte Persönlichkeit porträtieren wollten — eine geradezu überlebensgroße Figur, die die USA geformt hat und deren Wirken bis in die heutige Zeiten nachhallt. „Alles sollte sehr geradlinig präsentiert werden,” weiß Grahame-Smith. „Wir zwinkern dem Publikum eigentlich nie zu. Tim Burton unterstützte diese Vision mit Leib und Seele.”

ABRAHAM LINCOLN VAMPIRJÄGER im KIno ansehen? Kinoprogramm hier!

Szene Fotos und Trailer

Details zu Abraham Lincoln Vampirjäger 3D

Titel:Abraham Lincoln Vampirjäger 3D
Abraham Lincoln: Vampire Hunter (USA 2012)
FSK:16
Verleih:20th Century Fox
Genre:Fantasy
Regie:Timur Bekmambetov
Darsteller:Dominic Cooper, Benjamin Walker, Mary Elizabeth Winstead
Spielzeit:105 Minuten
Filmstart:3. Oktober 2012
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Abraham Lincoln Vampirjäger 3D".
 
(Fantasy, mit Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint)
 
(Fantasy, mit Rupert Grint, Emma Watson, Daniel Radcliffe)
 
(Fantasy, mit Shia LaBeouf, Rosie Huntington-Whiteley, Josh Duhamel)
 
(Fantasy, mit Rupert Grint, Emma Watson, Daniel Radcliffe)
 
(Fantasy, mit Taylor Lautner, Robert Pattinson, Kristen Stewart)

Kommentare und Bewertungen zu Abraham Lincoln Vampirjäger 3D

1
Andreas Jochymczyk
Rating: 5 / 5
wrote on 13.10.2012 13:08
Der berühmte Abraham Lincoln als tougher Vampirjäger? Vor dem Filmbesuch war ich skeptisch aber das Konzept ist super aufgegangen. Visuell unglaublich stark waren dies sehr kurzweilige zwei Stunden. Lediglich die 3D Effekte, hier besonders die Nebel- und Partikeleffekte strengten die Augen ziemlich an. Freue mich schon den Film in 2D zu erleben.

Neben der bekannten Geschichte wurde ein unglaublicher Plot dazugedacht, der den epischen Konflikt zwischen dem Norden und dem Süden für den Zuschauer auf eine neue Stufe erhebt, denn plötzlich geht es nicht mehr um eine bestimmte Regierung sondern darum, ob die Toten oder die Lebenden Amerikas Geschicke lenken sollen.

Hut ab vor Dominic Cooper und Benjamin Walker. Die beiden haben sich prima auf der Leinwand ergänzt. Vielleicht leg ich mir doch die Romanvorlage zu. Weiter so, Timur Bekmambetov!
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5