Gregs Tagebuch — Ich war´s nicht

Gregs Tagebuch - Ich war´s nicht © 2012 20th Century Fox

Endlich Ferien! Greg freut sich schon lange darauf und ist entschlossen, den besten Sommer seines Lebens daraus zu machen. Aber leider kommt sein Vater auf die Idee, dass er und sein Sohn endlich einmal Zeit gemeinsam verbringen sollten — das muss natürlich verhindert werden, weil die Ferien sonst völlig ruiniert wären! Und so verfällt Greg auf einen gerissenen Plan: Er behauptet, er hätte sich einen Job in einem piekfeinen Country Club besorgt. Zunächst scheint der Plan tatsächlich aufzugehen, doch bald zeigt er unerwartete Nebenwirkungen, einschließlich peinlicher Szenen im Schwimmbad und eines Campingausflugs, der als Fiasko endet.

Trailer zur GREGS TAGEBUCH - ICH WAR´S NICHT

GREGS TAGEBUCH hat seinen Ursprung in Cartoons, die sein Erfinder Jeff Kinney ins Internet stellte. Als der erste Band 2007 als „Comicroman“ in Buchform erschien, wurde GREGS TAGEBUCH in rasender Geschwindigkeit zum festen Bestandteil der Popkultur. Der erste Band mit dem Originaltitel „Diary of a Wimpy Kid“ hielt sich fast drei Jahre lang auf der Kinderbuch-Bestsellerliste der „New York Times“; inzwischen sind über 75 Millionen Exemplare in 37 Sprachen verkauft worden. Das Buch und die Folgebände machten aus Millionen Kindern, die vorher kaum ein Buch angerührt hatten, begeisterte Leser und zum GREGS TAGEBUCH-Phänomen gehören längst auch zahllose Video-Rezensionen im Internet, Fangruppen in sozialen Netzwerken und Partys zum Erscheinen jedes neuen Bandes. Eigentlich hatte Kinney mit seinem durchaus auch nostalgischen Blick auf das Schulleben ein erwachsenes Publikum im Blick gehabt, doch von Beginn an fühlten sich auch Kinder von Gregs Erzählstimme angesprochen, die sich gerne einmal in Allmachtsphantasien ergeht und immer auch subversive Töne zwischen den familienfreundlichen Humor mischt.

Im neuen Film GREGS TAGEBUCH — ICH WAR’S NICHT steht nun das Verhältnis von Vater und Sohn im Mittelpunkt. Jeff Kinney ist ein weiteres Mal als Ausführender Produzent dabei, Nina Jacobson und Brad Simpson produzieren, Regie führt David Bowers, und das Drehbuch stammt von Maya Forbes und Wally Wolodarsky. In den Hauptrollen als Greg und sein Vater Frank sind wieder Zachary Gordon und Steve Zahn zu sehen. Ebenfalls wieder mit dabei sind Robert Capron als Rupert Jefferson, Gregs bester Freund, Devon Bostick als Gregs Bruder Rodrick, Rachael Harris als ihre Mutter Susan und Peyton List als Holly Hillis.

GREGS TAGEBUCH — ICH WAR’S NICHT beruht auf Band 3 und 4 der Buchreihe, die auf Deutsch unter den Titeln „Gregs Tagebuch 3: Jetzt reicht’s!“ und „Gregs Tagebuch 4: Ich war’s nicht!“ erschienen sind. Kinney, der ein weiteres Mal sehr eng mit den Drehbuchautoren, den Produzenten und dem Regisseur zusammenarbeitete, sagt: „Wir haben eine Verpflichtung den Lesern gegenüber, ihre Erwartungen zu erfüllen und uns nicht allzu weit von den Büchern fort zu bewegen.“ Gleichzeitig betont Kinney, dass die Filme die Bücher nicht einfach kopieren wollen. Er vergleicht das Umarbeiten der Bücher zum Film mit einem Popkonzert: „Es ist ein bisschen so, als würde man auf das Konzert seiner Lieblingsband gehen. Dabei würde es einem ja auch nicht gefallen, wenn sie einfach ihr neuestes Album der Reihe nach durchspielen würden — dann könnte man genauso gut zuhause bleiben und sich das Album da anhören. Also spielt man ein bisschen an der Songliste herum, spielt hier vielleicht ein neues Stück, da vielleicht eine Coverversion. So machen wir es auch mit den Filmen: Wir geben den Fans genug von dem, was sie kennen, um ihre Erwartungen zu erfüllen, aber wir mischen auch ein paar neue Sachen unter, um sie zu überraschen.“

Szene Fotos und Trailer

Details zu Gregs Tagebuch - Ich war's nicht!

Titel:Gregs Tagebuch - Ich war's nicht!
Diary Of A Wimpy Kid: Dog Days (USA, Kanada 2012)
FSK:o.A.
Verleih:20th Century Fox
Genre:Familienfilm
Regie:David Bowers
Darsteller:Zachary Gordon, Robert Capron, Rachael Harris
Spielzeit:96 Minuten
Filmstart:20. September 2012
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Gregs Tagebuch - Ich war's nicht!".
 
(Familienfilm, mit Charly Hübner, Ruby O. Fee, Lina Larissa Strahl)
 
(Familienfilm)
 
(Familienfilm, mit Ursula Werner, Nina Monka, Leon Seidel)
 
(Familienfilm, mit Guido Hammesfahr, Ruby O. Fee, Dominique Horwitz)
 
(Familienfilm, mit Aurora Bach Rodal, Otto Garli, Maria Annette Tanderø Berglyd)

Kommentare und Bewertungen zu Gregs Tagebuch - Ich war's nicht!

1
Guest
Rating: 5 / 5
wrote on 30.09.2012 09:47
super trailer ich freu mich schon auf den film
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5