Paranormal Activity 3

Im Haus eines jungen Pärchens treibt ein böser Geist sein Unwesen. Um das Mysterium aufzuklären und zu stoppen, installieren Katie und ihr Mann im ganzen Haus Kameras um die "paranormale" Erscheinung zu fangen.

Details zu Paranormal Activity 3

Titel:Paranormal Activity 3
Paranormal Activity 3 (USA 2011)
FSK:16
Verleih:Paramount
Genre:Horror
Regie:Tod Williams
Darsteller:Katie Featherston, Sprague Grayden, Mark Fredrichs
Spielzeit:90 Minuten
Filmstart:3. November 2011
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Paranormal Activity 3".
 
(Horror)
 
(Horror, mit Ian Ziering, Tara Reid, John Heard)
 
(Horror)
 
(Horror)
 
(Horror, mit Jane Levy, Shiloh Fernandez, Lou Taylor Pucci)

Kommentare und Bewertungen zu Paranormal Activity 3

1
Ralf Bergmann
Rating: 3 / 5
wrote on 06.11.2011 10:44
Aus meiner Sicht ist Paranormal Activity 3 der schwächste Teil der Horror-Reihe ( und der zweite Teil ist der beste!). Das kann damit zusammenhängen, dass man sich in den ersten 30 Minuten dann doch sehr an die beiden Vorgänger-Filme erinnert fühlt. Da passiert einfach nichts, was man nicht erwartet hätte - auch wenn man sich ein paar mal wirklich hart erschreckt. Das Ende des Films ist dann allerdings verdammt gut. Ein krasses Ende. Hier wird dann auch das Rätsel der beiden anderen Filme aufgelöst und man versteht, was zum Teufel da eigentlich vor sich geht. Wenn ihr die beiden anderen Filme gesehen habt, solltet ihr diesen Film auf keinen Fall verpassen. Tipp: Schaut euch die beiden Vorgänger vorher noch mal auf DVD an, dann versteht man einige Details des dritten Teils besser. Wenn Ihr mit Paranormal Activity bisher nichts anfangen konntet, solltet ihr auch um den dritten Teil einen Bogen machen....oder eben vorher noch die beiden alten Filme im Heimkino nachholen. Also für mich unterm Strich: Lauer Anfang - geiles Ende. Ein Film der sich langsam zum totalen Horror hochschraubt - ohne Splatter und Gedärm.
2
Melanie
Rating: 5 / 5
wrote on 18.11.2011 12:32
UiUiUiUi

ich habe mich schwer gegruselt und einen Großteil des Films nur durch die Hände gucken können. Ich fand den zweiten Teil am schwächsten, den dritten wirklich gut.

Der Film ist der Auslöser dafür, in jedem Zimmer Licht brennen zu lassen, wenn es dunkel ist. Obwohl... das hilft ja auch nichts, haben wir in dem Film gelernt.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5