Kino- und Film Forum

Hallo GastSuchen
HERR DER RINGE EXTENDED BLUE ray
Autor Beitrag
Erstellt am: 29.06.2011 um: 11:48:56 Zitieren Antworten
Autor:
Gast

lese gerade, das warnder home video die Tonspur der HERR DER RINGE extended Blue rays versaut hat. Peinlich! Der Ton wird wohl zu langsam und dadurch "tiefer" wiedergegeben. Man mekrt es kaum - aber echte fans wird es stören.

 

Hoffentlich zieht Warner die Discs zurück!

Rene

 

Erstellt am: 30.06.2011 um: 08:41:53 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Moin Rene,

 

hmm, ich denke nicht, dass das passiert. Mediamarkt, Saturn & Co haben die Blue-ray sicher schon palettenweise am Lager. Wenn da jemand was zurückzieht, wird das viele Millionen € kosten und den Verkaufsstart verzögern.

Von Warner haben wir noch nichts gehört deswegen. Die breite Masse der Käufer wird diesen Fehler auch gar nicht bemerken. Ich konnte mich gestern davon überzeugen, dass man den Fehler tatsächlich heraushören kann - zumindest im DIREKTEN Vergleich. Hab mir innerhalb von Sekunden die regular Blue-ray Version und dann die extended Blue-ray angehört. Für FANS sicher ärgerlich. Wenn ich Hardcore HERR DER RINGE-FAN wär, hätte ich auf jeden Fall einen richtig dicken Hals.

Ich bin großer STAR WARS - Fan. Wenn das bei den STAR WARS Blue-rays passieren würde, würde ich echt nen Anfall kriegen.

Ich denke, dass die zweite Auflage der extended Blue-rays eine Korrektur erhalten wird und das es evtl eine Umtauschaktion geben wird, für Fans, die sich beklagen.

 

Ralf

REDAKTION KINOFANS.COM

Erstellt am: 30.06.2011 um: 08:48:52 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Ach, schaut mal was ich dazu gerade bei Amazon lese:

Info AMAZON:

"Information zur deutschen Tonspur: Der Hersteller hat uns informiert, dass bei diesem Titel die Tonlage der deutschen Tonspur überprüft wird. Sie werden eine kostenlose Möglichkeit zum Austausch erhalten, falls sich ein Defekt bestätigt. Amazon wird Sie zeitnah über die genauen Details des eventuellen Austausches informieren."

Und hier nun die entsprechende Info von WARNER:

Mitteilung von Warner Home Video Germany


"Es haben uns Kundenbeschwerden bezüglich der Tonhöhenunterschiede auf der deutschen Tonspur der aktuellen Veröffentlichung von Der Herr der Ringe Extended Edition Trilogie auf Blu-ray erreicht. Da uns wichtig ist, alle Konsumenten vollständig zufrieden zu stellen, lassen wir derzeit prüfen, was die Ursache für diese Beschwerden sein kann.

Sollte sich ein Qualitätsproblem bei der deutschen Tonspur bestätigen, werden wir den Mangel schnellstmöglich beheben und Sie rechtzeitig informieren, ab wann Ersatzware zur Verfügung steht.

Zusätzlich würden in diesem Falle Konsumenten, die mit der Ton-Qualität unzufrieden sind, die Möglichkeit für einen Austausch der entsprechenden Blu-ray Discs erhalten. Sobald wir weitergehende Erkenntnisse zum Thema haben, werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten"

Redaktion KINOFANS.COM: da kann man nur Respekt für Warner zum Ausdruck bringen! Im Sinne der Fans reagriert und zwar PRONTO!

Der arme Produktmanager, der das zu verantworten hat muss wahrscheinlich lebenslänglich GRATIS für Warner im Presswerk arbeiten.

Sö, jetzt müssen wir aber auch offiziell dazu was schreiben...

Ralf

REDAKTION KINOFANS.COM

Erstellt am: 01.07.2011 um: 17:23:42 Zitieren Antworten
Autor:
Joschi

Na hoffentlich läuft das auch so schnell wie möglich. HDR ist ein mächtiger titel. wäre wohl besser wenn es bei einem kleinen titel passiert wäre. ich meine besser für warner.

Erstellt am: 05.07.2011 um: 08:29:08 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Es gibt ne Umtauschaktion ab dem 01. August.

Infos hier:

http://www.kinofans.com/Kino-News/DVD/Blue-ray/Umtauschaktion-fuer-HERR-DER-RINGE-Blue-ray-ab-01.-August-E3599.htm

Erstellt am: 07.11.2011 um: 09:10:57 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Ein kleiner Nachtrag zum Thema.

 

nchdem warner die HERR DER RINGE Blu-ray wegen der Tonprobleme umtauschen musste, folgte im August August eine Umtauschaktion für SUCKER PUNCH wegen der selben Probleme.

Jetzt wurde die nächste Umtauschaktion bekannt: METROPOLIS - wegen Problemen bei der Bildqualität. Ab 21. November wird der Handel mit Ersatzware beliefert.

Gibts da eigentlich keine Qualitätskontrollen, bevor da was an den Start geht? Ist ja auch für Warner recht teuer, so eine Umtauschaktion. Komisch...