Kino- und Film Forum

Hallo GastSuchen
STAR WARS EPISODE 7-9 / die Zukunft der SAGA!
Autor Beitrag
Erstellt am: 31.10.2012 um: 07:45:42 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Was für ein Tag. Seit heute wissen wir, das es mit STAR WARS weitergehen soll. EPISODE 7 schon in 2015.

 

Ich bin ein sher großer STAR WARS-Fan (seit 1979) und bin mit den Filmen, den Actionfiguren, den Games, den Comics, den Romanen aufgewachsen. Bis heute bin ich ein großer Fan und es lässt mich nicht los.

heute morgen dann die NEWS des Jahres:

http://www.kinofans.com/Kino-News/Film-News/George-Lucas-verkauft-Lucasfilm-neue-STAR-WARS-Filme-ab-2015-E22150.htm

 

Wer hilft mir damit klarzukommen? Meine Hände zittern und ich habe Bauchschmerzen. lasst uns über STAR WARS reden. Es geht wieder los, Leute. U N G L A U B L I C H!!!!!!!!!!!!!!!!!

Erstellt am: 31.10.2012 um: 08:25:34 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

THRAWN-Trilogie und  SHADOWS OF THE EMPIRE will ich im KINO!!! HA!

Erstellt am: 31.10.2012 um: 08:29:37 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

hach, da muss ich auch ganz kurz mal an die alten Zeiten denken.

Joschi, Markus H. und ich gründen die STAR WARS-Warteschlange in Düsseldorf!

http://lucasfans.de/star_wars_warteschlange.html

Ich freu mich wie sonstwas!!! Allerdings würde ich NIE Wieder so eine Warteschlange organisieren. Das war mir zu heftig und jetzt bin ich auch 800 jahre alt.

Erstellt am: 01.11.2012 um: 10:22:49 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

UPDATE!

Internetseiten, die angeblich Lucasfilm-Informanten kennen oder Leute die jemanden kennen, die jemanden kennen ;-) verkünden schon mal, dass es sich NICHT um die legendären THRAWN-Romane handeln soll.

Meine Meinung dazu ist aber, dass es momentan niemand wissen kann. Schließlich wurde ja eine neue TRILOGIE UND weitere Filme angekündigt (sabber...). Also kann alles möglich sein...und wenn nicht sofort, dann später.

Eins scheint sicher: LUKE und LEIA waren zum Dinner bei George Lucas. Könnt ihr hier lesen

 

Erstellt am: 02.11.2012 um: 09:39:11 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Wärend sich hier und da einige STAR WARS-hasser schon jetzt das Maul zerreissen und kein gutes Haar an dem Lucasfilm/Disney-deal und der Zukunft unserer geliebten STAR WARS-SAGA lassen - weil Lucas ja nur noch mehr Kohle mit seinem angeblich so ausgelutschten STAR WARS machen will...

 

...wurde jetzt bekannt gegeben, das GEORGE LUCAS den Großteil des mit dem Deal erzielten Gewinns spenden will. An welche Organisation das Geld geht, steht noch nicht fest. Grundsätzlich soll das Geld Kindern/dem Bildungssektur zufliessen.

Gute Sache.

Erstellt am: 05.11.2012 um: 17:49:44 Zitieren Antworten
Autor:
Joschi

Vielleicht war das ja genau, was der alte Mann wollte. Sein Baby in fähige Hände geben. Bin mal gespannt, wer für die Projekte eingespannt wird. Kann nur besser werden als irgend ein hochgeistiges STOLZ UND VORURTEIL MIT LASERSCHWERTERN.

 

STAR WARS ist Space-Fantasy und Disney ist in Sachen Fantasy wirklich kein Anfängerladen.

Erstellt am: 07.11.2012 um: 10:36:37 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Boaaaaah, noch 2 jahre und sechs Monate warten. Ich will solange in Karbonit eingefroren werden!!!!!

Puuh, konnte mich nicht zurückhalten und musste zu dem ganzen Rummel noch mal DIES loswerden:

STAR WARS-gerüchte und ein Redakteur am Rande des Nervenzusammenbruchs

 

Erstellt am: 22.11.2012 um: 23:54:57 Zitieren Antworten
Autor:
Gast

Hallo zusammen,

ja, ich bin auch von der Couch gefallen, als ich das hörte! ;-)

Ich bin seit dem Jahre 0 Star Wars-Fan, also seit 1977. Da zählte ich gerade mal zarte 13 Lenze.

Als es voriges Jahr schon Gerüchte um eine Fortsetzung gab, sagte ich noch: "Dann werde ich den Kinosaal mit Gehbock stürmen und den Gehbock wie ein Lichtschwert schwenken... selbstredend in meinen Jedi-Klamotten." ;-)

Und Harrison Ford scheint auch schon einiges mehr zu wissen... er sprach in einem Interview von einem traurigen Ende der Figur Han Solo in Episode 7... schnüff!

Erstellt am: 23.11.2012 um: 06:39:39 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Hallo Gast,

 

schön, dass es hier noch fans der ersten Stunde gibt. Ich war damals gerade acht Jahre alt - aber da war es auch schon um mich geschehen!

Das unsere Helden aus der Orignial-Saga noch einmal große Rollen in EPISODE 7-9 übernehmen, glaube ich nicht. Das sie vielleicht aber in EPISODE 7 noch mal auftauchen um das Zepter an eine nächste Generation zu übergeben ( und zu sterben...?)  - das wäre aber eine Widerbelebung von STAR WARS mit einem großen Knall...

 

Bin gespannt wie sonstwas.

Erstellt am: 16.01.2013 um: 07:54:04 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

In dieser Woche soll es echte NEWS zu STAR WARS EPISODE 7 geben. Man darf gespannt sein. Disney/Lucasfilm wird sich in den nächsten Tagen äussern...

 

Erstellt am: 17.01.2013 um: 18:09:17 Zitieren Antworten
Autor:
Joschi

Bin schon ganz kribbelig wg. den angekündigten News. Mal schauen, was das mit Lucas gemeinsamen Essen mit Carrie und Mark sollte. Vllt war das ja nur einfach ein Essen.

Hoffentlich ignorieren die nicht die ganzen Geschichten aus dem expanded universe!

Erstellt am: 17.01.2013 um: 18:13:56 Zitieren Antworten
Autor:
Joschi

Es wäre richtig klasse, wenn man Großadmiral Thrawn auf der Leinwand erleben könnte. Nur wären die Original Cast für die Verfilmung dieser Bücher eigentlich zur alt. Das sind ja nur fünf Jahre nach der Schlacht von Endor und bei Hamill und Co muss man ja locker dreißig Jahre auf den Zähler rechnen.

wäre aber trotzdem Klasse!

Erstellt am: 18.01.2013 um: 11:53:26 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Also, wenn das erweiterte Universum jetzt auf einmal nicht mehr als offizieller Teil der Story zählen würde und die Filme dann den Büchern, Games und Comics widersprechen würden....dann wäre ich ein bisschen sauer ...und sehr enttäuscht.

Das ganze Geld, was man da reingesteckt hat, um zu erfahren wie es weitergeht. So lange das nicht wirklich geklärt ist, bin ich vorsichtig, wenn es um EU geht...

Ehrlich gesagt, glaube ich aber schon, dass die Dinge so bleiben wie sie sind - Lucasfilm/Disney wollen sicherlich nicht einige Mio Fans vor den Kopf stoßen und dann auf Einnahmen aus Büchern etc verzichten.

 

Erstellt am: 18.01.2013 um: 11:56:53 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Ach so,

 

ich glaube übrigens, dass die neuen Filme nichts bis überhaupt nichts mit Han,Luke, Leia etc zu tun haben.

Diese Thrawn-Geschichte würde ich auch gern sehen, aber nicht um den Preis, dass Han,Luke, Leia etc neu gecastet werden...

Dann lieber ganz was neues...

 

Erstellt am: 18.01.2013 um: 20:26:38 Zitieren Antworten
Autor:
Joschi

Da hast du recht. Er wäre schade die alten Heroen so zu sehen.

1 2 weiter