Kino- und Film Forum

Hallo GastSuchen
STAR WARS EPISODE 7-9 / die Zukunft der SAGA!
Autor Beitrag
Erstellt am: 19.01.2013 um: 09:58:33 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Vielleicht haben die alten helden ja noch einen kurzen Auftritt und man will sie zu einer Mission überreden - und sie sagen "Lass das mal unsere Kinder machen - wir warten in der Cantina!"

Und der Vertreter der neuen Republik sagt "Im Ernsssssss"???

und Han sagt "Ja, im Ernsssssss" :-)

Zuletzt bearbeitet von Bergmann am 25.01.2013 um 06:47
Erstellt am: 25.01.2013 um: 06:53:32 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Puh, auf wenn.com und the hollywoodreporter will man jetzt aus "verlässlichen" Quellen erfahren haben, das J.J.Abrams der Regisseur für STAR WARS 7 sein soll.

Angeblich steht Abrams in Verhandlungen mit Lucasfilm.

 

Ben Afflek (????!!!!) soll auch im Spiel sein - für den Fall, das es mit Abrams nichts wird.

 

OFFIZIELL NOCH KEINE INFO VON LUCASFILM! Deshalb auch keine News bei uns - wir sind ja nicht die Bildzeitung ;-)

Meine Nerven,,,

Erstellt am: 26.01.2013 um: 11:12:02 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Jetzt ist es offiziell. Lucasfilm hat J.J. Abrams bestätigt!

Hier unsere ausführliche News dazu

Erstellt am: 26.01.2013 um: 15:02:59 Zitieren Antworten
Autor:
Joschi

Großartige Sache! Seit MISSION IMPOSSIBLE spätestens bin ich Abrams-Fan. Einige Star-Trek-Fans gingen bei der Produktion von dem Remake auf ihn verbal los, da er angeblich in das Model der Enterprise den Kopf einer R2-Einheit integrieren liess. Wenn man sich betreffenden Bauabschnitt anguckt wird aber deutlich, das betreffender Streitpunkt die Abschlusskuppel des Turbolifts ist, so wie sie schon bei der Enterprise 1701-A üblich war.

 

Naja, wenn einige Leute schon wegen sonem Pilepale Sturm machen, werden die jetzt richtig auf JJ eindreschen. Mir egal, der Mann macht gute Filme!

Erstellt am: 29.01.2013 um: 10:16:36 Zitieren Antworten
Autor:
Joschi

Tja, da haben wohl die weit aus wichtigeren Pläne, die STAR WARS Saga fortzusetzen, berechtigterweise die 3D-Geilheit der Verleiherbosse wohl gestoppt.

Warte nur noch auf HANNI & NANNI 5 in 3D (muss ja wahnsinnig cool sein sonen feuchten Teenagerschmatzer in drei Dimensionen zu erleben)...

Oder KLOSPÜLUNG 3D - DER LETZTE ZIEHT AB...

 

Oder DÖNERJUNKIE 3D - IM GRIFF DES GESUNDEN FASTFOOD...

 

oder oder popoder...

Erstellt am: 29.01.2013 um: 10:43:53 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Ich hätte es gern gesehen. Sogar STAR WARS: EPISODE I hat mir in 3D Spaß gemacht. Wobei es mir nur darauf ankommt, diese geilen Filme mal wieder im Kino zu sehen.

Erstellt am: 29.01.2013 um: 10:52:27 Zitieren Antworten
Autor:
Joschi

Ich frag mich immer , wo das Problem ist eine Wiederaufführung einfach in die Kinos zu bringen. Du bist da nicht der Einzige, der einen Film auf grosser Leinwand sehen möchte. Da bin ich mir sicher.

Erstellt am: 05.04.2013 um: 07:38:03 Zitieren Antworten
Autor:
Bergmann

Disney beginnt offenbar nun damit, bei Lucasfilm aufzuräumen.

Offenbar wird die Spieleschmiede Lucasarts dichtgemacht. Die kommenden STAR WARS-Spiele STAR WARS: 1313 und STAR WARS: FIRST ASSAULT sind damit wohl vom Tisch. Ungefähr 150 Jobs fallen damit weg.

Wir können wohl davon ausgehen, dass es so weitergeht. Auch die STAR WARS-Animationsserie THE CLONE WARS findet ja nun nach der 5. Staffel ein plötzliches Ende...

Willkommen in Disneys Zahlenwelt - es wird auf maximalen Gewinn getrimmt. Schön für die Aktionäre, schlecht für die Fans.

 

zurück 1 2