Berlin, I Love You

  

Der Episodenfilm von Til Schweiger und weiteren internationalen Regisseuren vereint einzelne Geschichten rund um die Stadt Berlin. Mit Keira Knightley, Helen Mirren, Veronica Ferres und Katja Riemann in den Hauptrollen.

Filminhalt & Trailer

Sie alle erleben den Frühling in der Hauptstadt Berlin. In vielen kleinen Geschichten lernen sich die unterschiedlichsten Menschen kennen, vor der Kulisse der deutschen Metropole. Während eine junge Frau in Berlin ihre große Liebe kennenlernt, findet ein sitzengelassener Mann in der Begegnung mit einer geheimnisvollen Fremden neuen Lebensmut. Ein gestresster Vater und erfolgreicher Hollywood-Regisseurs findet mit Hilfe seiner kleinen Tochter neue Lebensfreude, während eine Taxifahrerin ihrem Fahrgast die Schönheiten der Stadt zeigt.

Ein Film mit prominenter Besetzung

Der Episodenfilm "Berlin, I love you" ist nach den "Paris, je t'aime" (2006) und "New York, I Love You (2008) ein weiterer Teil der internationalen Filmreihe. Auch diesmal erzählen die unterschiedlichen Regisseure mit ihren einzelnen Kurzgeschichten eine große gemeinsame Geschichte. Unter der Regie von Til Schweiger (Honig im Kopf), Dennis Gansel (Die Welle), Dani Levy (Alles auf Zucker) und weiteren, sind die Hauptrollen mit Keira Knightley (Fluch der Karibik), Helen Mirren (Queen), Luke Wilson (), Jim Sturgess, Hayden Panettiere, Diego Luna, sowie Hannelore Elsner, Veronica Ferres und Katja Riemann prominent besetzt.

Berlin-Plakat

Details zu Berlin, I Love You

Titel:Berlin, I Love You
(Deutschland 2018)
FSK:6
Verleih:Warner Bros. Entertainment Inc.
Spielzeit:120 Minuten
Filmstart:13. Juni 2019

Kommentare und Bewertungen zu Berlin, I Love You

Comments:
There is yet no comment about this entry.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5