Das Zen-Tagebuch (Kinofilm 2022)

  

Filmdrama aus Japan: Die Jahreszeiten bestimmen sowohl, was auf den Tisch kommt, als auch das Gefühlsleben von Tsutomu.


Das passiert in "Das Zen-Tagebuch"

Tsutomu lebt ein ruhiges Leben allein in den Bergen. Er schreibt Essays und Erzählungen und kocht mit selbst angebauten Gemüse und Pilzen. Gelegentlich bekommt er Besuch von seiner Lektorin Machiko. Sie isst gerne und er kocht gerne für sie. Oberflächlich betrachtet scheint Tsutomu ein unbeschwertes Leben zu führen - wäre da nicht die Asche seiner toten Frau. Diese ist vor 13 Jahren verstorben und er schafft es nicht, sie zu beerdigen.


Details zu Das Zen-Tagebuch

Titel:Das Zen-Tagebuch
Tsuchi wo Kurau Hibi (Japan 2022)
FSK:0
URL:https://www.filmkinotext.de/the-zen-diary.html
Verleih:Film Kino Text
Genre:Drama
Regie:Yuji Nakae
Darsteller:Kenji Sawada, Takako Matsu, Fumi Dan
Spielzeit:111 Minuten
Filmstart:31. August 2023
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Das Zen-Tagebuch".
 
 
 
 
 

Kommentare und Bewertungen zu Das Zen-Tagebuch

Comments:
There is yet no comment about this entry.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5