Fridas Sommer

Die kleine Frida hat gerade ihre Mutter verloren. Das Waisenkind muss Barcelona verlassen, um auf dem Land zu leben. Onkel Esteban und Tante Marga nehmen die Sechsjährige auf. Zwar kann sie bei ihren Verwandten mit ihrer "neuen Schwester" Anna spielen. Doch immer wieder wird sie von unaussprechlichen Schmerzen, Ängsten und Ausbrüchen geplagt. Ihre Adoptiveltern müssen im Laufe des Sommers entscheiden, was für Frida das Beste ist.

Details zu Fridas Sommer

Titel:Fridas Sommer
Estiu 1993 (Spanien 2017)
FSK:o.A.
Verleih:Grandfilm
Genre:Drama
Regie:Carla Simon Pipó
Darsteller:Bruno Cusí, Paula Robles, Laia Artigas
Spielzeit:96 Minuten
Filmstart:26. Juli 2018
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Fridas Sommer".
 
(Drama, mit Friederike Becht, Luise Heyer, Franz Dinda)
 
(Drama, mit Angela Nugara, Vittorio Vigneri, Aldo Fruttuosi)
 
(Drama, mit Chris Evans, Octavia Spencer, Mckenna Grace)
 
(Drama, mit Shhadi Maryee, Tsahi Halevi, Hitham Omari)
 
(Drama, mit Anja Haverland, Axel Hartwig, Gerhold Selle)

Kommentare und Bewertungen zu Fridas Sommer

Kommentare:
Sei der Erste, der diesen Film bewertet oder kommentiert!
Geben Sie Ihren Kommentar ab:
Name:
bitte leer lassen:
bitte nicht verändern:
Kommentar:
Bewertung:
von 5