Jack and the Giants 3D

Jack and the Giants © 2013 Warner Bros.

Als ein junger Landarbeiter unbeabsichtigt das Tor zwischen unserer Welt und dem Reich der fürchterlichen Riesen öffnet, flammt eine uralte Fehde wieder auf. Jahrhundertelang konnten die verbannten Riesen nichts gegen die Erde ausrichten, doch jetzt setzen sie alle Hebel in Bewegung, um ihr einst verlorenes Land zurückzuerobern. Urplötzlich muss sich der junge Jack (Nicholas Hoult) im Kampf seines Lebens bewähren, denn es gilt, die Riesen um jeden Preis aufzuhalten. Dabei kämpft er nicht nur für König und Vaterland, sondern auch um die Liebe einer tapferen Prinzessin. Bisher hatte er die unüberwindlichen Krieger nur für eine Legende gehalten … doch als er ihnen nun gegenübersteht, bekommt er die Gelegenheit, selbst eine Legende zu werden.

Der Trailer zu JACK AND THE GIANTS

Ein altes Märchen im neuen Filmgewand

Der berühmte Filmemacher Bryan Singer inszeniert das epische Action-Abenteuer „Jack and the Giants“ in 3-D mit Nicholas Hoult als Titelheld. Weitere Hauptrollen übernehmen Eleanor Tomlinson als Prinzessin Isabelle, Stanley Tucci als abgefeimter Roderick, Ian McShane als Isabelles Vater, der bedrängte König Brahmwell, Bill Nighy als General Fallon, der grimmige, doppelköpfige Anführer des Riesen-Heeres, und Ewan McGregor als treuer Ritter Elmont.

Hauptdarsteller Nicholas Hoult lädt zum Kinobesuch von JACK AND THE GIANTS 3D ein


Bryan Singer inszenierte das Drehbuch von Darren Lemke und Christopher McQuarrie und Dan Studney nach der Story von Darren Lemke & David Dobkin. Produziert wird der Film von Neal H. Moritz, David Dobkin, Bryan Singer, Patrick McCormick und Ori Marmur. Als Executive Producers sind Thomas Tull, Jon Jashni, Alex Garcia, Toby Emmerich, Richard Brener, Michael Disco und John Rickard beteiligt. Zum kreativen Team zählen Kameramann Newton Thomas Sigel, Produktionsdesigner Gavin Bocquet, die Cutter John Ottman und Bob Ducsay sowie Kostümdesignerin Joanna Johnston. Dominic Tuohy verantwortet die Spezialeffekte und Hoyt H. Yeatman Jr. Die visuellen Effekte.

Szene Fotos und Trailer

Details zu Jack and The Giants 3D

Titel:Jack and The Giants 3D
Jack the Giant Slayer (USA 2012)
FSK:12
Verleih:Warner Bros.
Genre:Fantasy
Regie:Bryan Singer
Darsteller:Nicholas Hoult, Ewan McGregor, Stanley Tucci
Spielzeit:114 Minuten
Filmstart:14. März 2013
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Jack and The Giants 3D".
 
(Fantasy, mit Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner)
 
(Fantasy, mit Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint)
 
(Fantasy, mit Rupert Grint, Emma Watson, Daniel Radcliffe)
 
(Fantasy, mit Dominic Cooper, Benjamin Walker, Mary Elizabeth Winstead)
 
(Fantasy, mit Robert Downey jr., Scarlett Johansson, Bradley Cooper)

Kommentare und Bewertungen zu Jack and The Giants 3D

1
Guest
Rating: 5 / 5
wrote on 15.03.2013 08:43
Bryan Singers JACK AND THE GIANTS ist wirklich gelungen. Von der ersten bis zu letzten Minute wird man unterhalten und bekommt eine frische Version eines Märchenklassikers zu sehen. Von den Renaissance-Designs mit gelegentlichen modernen Noten bis hin über zur Gestaltung der fiesen Bösewichter, der Riesen, hat das Team rund um den X-MEN Regisseur ganze Arbeit geleistet. Besonders hervorzuheben ist das stimmige Dialogspiel der Figuren. Nicholas Hoult kann seine Funktion als "leading man" locker ausfüllen.

Die Schurken sind richtig fies, die Helden aufrichtig und edel, aber alle gemeinsam sind unglaublich witzig und schlagfertig. Wer also offen für Neues ist wird bei JACK AND THE GIANTS zwei Stunden super abschalten können. Leute, die sich beispielsweise schon über einen anders ausgesprochene Eigennamen im Film aufregen, werden mit Singers unterhaltsamen Mix aus Märchen schlagfertiger Action in Großformat schwerlich zurechtkommen.
2
Chiara
Rating: 3 / 5
wrote on 02.04.2013 10:36
Scheint ganz gut zu sein,ist aber sehr brutal.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5