Men in Black 3 3D

Men in Black 3 3D © 2012 Sony Pictures

In MEN IN BLACK™ 3 kehren die Agenten J (WILL SMITH) und K (TOMMY LEE JONES) zurück… und zwar gerade noch rechtzeitig. Denn in den 15 Jahren, die J bereits bei den Men in Black war, hat er zwar schon so einige unerklärliche Dinge gesehen, aber nichts, nicht einmal die Aliens, macht ihn regelmäßig so perplex wie sein ironischer und wortkarger Partner. Doch als Ks Leben und das Schicksal des ganzen Planeten auf dem Spiel stehen, muss Agent J eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen, um alles wieder einzurenken. Dabei findet J heraus, dass es im Universum Geheimnisse gibt, in die K ihn nie eingeweiht hat —Geheimnisse, die sich ihm offenbaren, als er sich mitdem damals nochjungen Agenten K (JOSH BROLIN) zusammentut, um das Leben seines Partners, die Agentur und die Zukunft der ganzen Menschheit zu retten.



Barry Sonnenfeld führte Regie. Das Drehbuch stammt von Etan Cohen, basierend auf dem Malibu Comic von Lowell Cunningham. Walter F. Parkes und Laurie MacDonald fungieren als Produzenten, Steven Spielberg und G. Mac Brown sind Executive Producers.



„In den MEN IN BLACK-Filmen geht es um die Beziehung zwischen J und K“, erklärt Will Smith, der sich in MEN IN BLACK 3 wieder einer seiner beliebtesten Figuren zuwendet — seiner Paraderolle des Agent J. „In diesem Film schließt sich der Kreis — es geht um die Ursprünge ihrer Beziehung, darum, wie stark sie wirklich ist. Tatsächlich haben wir schon seit Jahren mit der Idee gespielt — das Konzept hatten wir bereits, bevor es den zweiten Film gab. Aber die Idee brauchte eben erst einmal ihre Zeit, um zu reifen. Was wir machen mussten, war die Geschichte um noch eine Ebene anzuheben. Und es gab nur einen Weg, das zu bewerkstelligen: Wir mussten tiefer und tiefer in die Figuren eindringen, noch intensiver die Beziehung beleuchten, als wir es in den vorangegangenen Filmen getan hatten.“

„Die Beziehung zwischen J und K ist im Verlauf der Filme stets gleichermaßen von unablässigem Gezanke und großer Zuneigung gekennzeichnet“, erklärt Tommy Lee Jones, der ebenfalls wieder in den schwarzen Anzug gestiegen ist und sich seine schwarze Sonnenbrille aufgesetzt, um erneut Agent K sein zu können.

Zehn Jahre sind vergangen, seitdem Kinogänger zuletzt miterleben durften, wie die MEN IN BLACK die Erde vor dem Abschaum des Universums beschützten. Seither gab es ohne Unterlass wilde Spekulationen über einen möglichen dritten Film und seinen Inhalt — wobei Smith betont, dass immer feststand, dass es eine dritte Folge der Reihe geben sollte. „Wir kamen an einen Punkt, an dem wir alle den Eindruck hatten, eine unverbrauchte und mitreißende Geschichte gefunden zu haben, die das Publikum in eine Zeit und an einen Ort führen würde, die man in dem Franchise noch nicht gesehen hatte“, sagt Smith.

Szene Fotos und Trailer


Details zu Men in Black 3 3D

Titel:Men in Black 3 3D
Men in Black III 3D (USA 2012)
FSK:12
Verleih:Sony
Genre:Science Fiction
Regie:Barry Sonnenfeld
Darsteller:Josh Brolin, Tommy Lee Jones, Will Smith
Spielzeit:105 Minuten
Filmstart:24. Mai 2012
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Men in Black 3 3D".
 
(Science Fiction, mit Jeff Bridges, Olivia Wilde, Garrett Hedlund)
 
(Science Fiction, mit Michael Fassbender, Guy Pearce, Katherine Waterston)
 
(Science Fiction, mit Rosa Salazar, Christoph Waltz, Jennifer Connelly)
 
(Science Fiction, mit Rosa Salazar, Christoph Waltz, Jennifer Connelly)
 
(Science Fiction, mit Ben Mendelsohn, Samuel L. Jackson, Brie Larson)

Kommentare und Bewertungen zu Men in Black 3 3D

Comments:
There is yet no comment about this entry.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5