Midnight in Paris


Midnight in Paris © 2011 Concorde Filmverleih

Ein Wunschtraum geht für den Amerikaner Gil (OWEN WILSON) in Erfüllung, als er mit seiner Verlobten Inez (RACHEL McADAMS), ein Mädchen aus wohlhabendem Hause, seinen Urlaub in Paris verbringen kann. Seit seiner Jugend schwärmt Gil von der dortigen Künstlerszene der Zwanzigerjahre. Wenn er nur damals hätte leben können! Hemingway, Fitzgerald, Gertrude Stein — das sind die Idole des erfolgreichen Hollywood-Drehbuchautoren, der sich sehnlichst wünscht, als ernst zu nehmender Schriftsteller zu reüssieren. Inez hat kein Verständnis für seine Schwärmerei. Eines Abends bricht Gil alleine auf und verirrt sich bei seinem Streifzug durch die Straßen der Stadt der Liebe. Punkt Mitternacht geschieht etwas Wundersames: Gil wird von einer Limousine aufgelesen, die ihn geradewegs in die Roaring Twenties transportiert, zu all den legendären Künstlern, die er immer schon bewundert hat! Mit einem Mal ist nichts mehr so, wie es vorher war...

So romantisch und hinreißend war Woody Allen schon lange nicht mehr! Allens 42. Regiearbeit präsentiert den legendären Filmemacher, der im vergangenen Jahr seinen 75. Geburtstag feierte, in absoluter Höchstform. Es ist sein erster komplett in Paris entstandener Film, eine berauschende, einfallsreiche und charmante Liebeserklärung an die Stadt der Liebe und die Kraft künstlerischen Strebens. In den Hauptrollen des leichtfüßigen Großstadtmärchens in der Tradition von „The Purple Rose of Cairo“ sind Owen Wilson („Meine Frau, unsere Kinder und ich“) und Rachel McAdams („Sherlock Holmes“) sowie die Oscar®-Gewinner Marion Cotillard („Inception“), Kathy Bates („Titanic“) und Adrien Brody („Der Pianist“) zu sehen. Zudem hat Frankreichs First Lady, Carla Bruni, einen Gastauftritt in ihrer ersten Kinorolle.

Beim 64. Festival de Cannes wurde MIDNIGHT IN PARIS als Eröffnungsfilm mit stehenden Ovationen und minutenlangem Applaus bedacht. In den nordamerikanischen Kinos ist dieser Höhenflug der Fantasie schon jetzt auf dem besten Weg, der erfolgreichste Film in der Karriere von Woody Allen zu werden.

Der Kalifornier Gil (OWEN WILSON) begleitet seine Verlobte Inez (RACHEL McADAMS), Tochter aus reichem, konservativem Hause, auf eine Reise nach Paris. Sie sind eingeladen von Inez’ Vater John (KURT FULLER), der in Frankreich vor dem Abschluss eines überaus lukrativen Deals steht. Gil ist ein erfolgreicher Drehbuchautor in Hollywood: Was er schreibt, wird später ziemlich sicher zum Blockbuster. Er verdient gut, ist verliebt in Inez und die gemeinsame Hochzeit kann er kaum mehr erwarten. Dennoch ist er nicht wirklich glücklich, denn eigentlich verabscheut er seine Arbeit. Oberflächliche Popcornfilme zu schreiben empfindet er als unbefriedigend, plante er doch einst, ein ernst zu nehmender Schriftsteller zu werden. Heute laboriert er immer noch an seinem ersten Roman herum, den er in seiner Freizeit immer wieder weiterschreibt, ohne wirklich die Inspiration zu haben, ihn zu Ende zu bringen.

Szene Fotos und Trailer


Details zu Midnight in Paris

Titel:Midnight in Paris
Midnight in Paris (Spanien, USA 2011)
FSK:o.A.
Verleih:Concorde
Genre:Komödie
Regie:Woody Allen
Darsteller:Owen Wilson, Rachel McAdams, Kathy Bates
Spielzeit:94 Minuten
Filmstart:18. August 2011
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Midnight in Paris".
 
(Komödie, mit Ryan Reynolds, Jason Bateman, Olivia Wilde)
 
(Komödie, mit Kristen Wiig, Maya Rudolph, Rose Byrne)
 
(Komödie, mit Eko Fresh, Kostja Üllmann, Kida Khodr Ramadan)
 
(Komödie, mit Jennifer Saunders, Joanna Lumley, Julia Sawalha)
 
(Komödie, mit Julia Sawalha, Joanna Lumley, Jennifer Saunders)

Kommentare und Bewertungen zu Midnight in Paris

1
Verwirrte
Bewertung: 4 / 5
schrieb am 20.08.2011 14:32
Ein sehr schöner Film, der Lust macht, mal wieder nach Paris zu fahren. Der Film ist sehr kurzweilig, hat eine ganze Riege an tollen Schauspielern und fasziniert durch eine originelle Idee. Es macht einfach Spaß, Owen Wilson zu begleiten, wenn er "Promis" aus den 20ern oder noch früher begegnet.
2
Paris-träumer
Bewertung: 4 / 5
schrieb am 13.09.2011 22:57
ich möchte gerne wisse, in welcher Straße die Kirche ist wo er immer abgeholt wird, so kann ich auch das nächste Mal probieren um Mitternacht, ob jemand mich abholt
Geben Sie Ihren Kommentar ab:
Name:
bitte leer lassen:
bitte nicht verändern:
Kommentar:
Bewertung:
von 5