Roads

  

In dem deutschen Roadmovie von Victoria-Regisseur Sebastian Schipper begeben sich zwei Jugendliche auf eine abenteuerliche Reise von Marokko quer durch Europa nach Frankreich.

Roads


Filminhalt & Trailer

Der Jugendliche Gyllen (Fionn Whitehead) aus London entflieht dem Familienurlaub in Marokko und begibt sich auf eigene Faust mit dem geklauten Wohnmobil seines Stiefvaters auf einen abenteuerlichen Trip. Unterwegs lernt er den gleichaltrigen William (Stéphane Bak) aus dem Kongo kennen, der verzweifelt einen Weg nach Europa sucht auf der Suche nach seinem verschollenen Bruder. Die beiden jungen Männer freunden sich an und begeben sich voller Abenteuerlust auf eine Reise durch Marokko, Spanien und Frankreich nach Calais.

Vor und hinter den Kulissen

Der Film "Roads" ist die nächste Regiearbeit des deutschen Filmemachers Sebastian Schipper, der mit seinem preisgekrönten Kinofilm "Victoria" (2015) internationale Erfolge feierte. Für seinen neuen Film konnte er den britischen Shootingstar Fionn Whitehead (Dunkirk) und den französischen Stand-Up-Comedian Stéphane Bak (Elle) für die Hauptrollen gewinnen.

Roads-Plakat

Details zu Roads

Titel:Roads
(Deutschland 2017)
FSK:6
Verleih:Studiocanal Produktion
Genre:Drama
Regie:Sebastian Schipper
Darsteller:Fionn Whitehead, Stephane Bak, Moritz Bleibtreu
Spielzeit:100 Minuten
Filmstart:30. Mai 2019
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Roads".
 
(Drama, mit Friederike Becht, Luise Heyer, Franz Dinda)
 
(Drama, mit Svenja Jung, Merlin Rose, Thomas Sarbacher)
 
(Drama, mit Angela Nugara, Vittorio Vigneri, Aldo Fruttuosi)
 
(Drama, mit Rainer Bock, Albrecht Schuch, Thorsten Merten)
 
(Drama, mit Chris Evans, Octavia Spencer, Mckenna Grace)

Kommentare und Bewertungen zu Roads

Comments:
There is yet no comment about this entry.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5