Salzburg im Kino: Puccini - La Bohème

In der 100-jährigen Geschichte der Salzburger Festspiele wurde Puccinis populärste und gleichzeitig tragischste Oper nie aufgeführt. Erst 2012 brach der damalige Intendant Alexander Pereira den Puccini-Bann mit "La Bohème". Es ist die herzzerreißende Geschichte über die Liebe eines mittellosen Künstlers zu einer ebenso armen Dame.

Details zu Salzburg im Kino: Puccini - La Bohème

Titel:Salzburg im Kino: Puccini - La Bohème
(Österreich, Deutschland 2012)
FSK:k.A.
Verleih:Nordpolaris
Genre:Opernfilm
Regie:Damiano Michieletto
Darsteller:Anna Netrebko, Piotr Beczala, Nino Machaidze
Spielzeit:139 Minuten
Filmstart:6. März 2021
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Salzburg im Kino: Puccini - La Bohème".
 
(Opernfilm, mit Hermann Prey, Teresa Berganza, Luigi Alva)
 
(Opernfilm, mit Carlos Almaguer, Gianluca Terranova, Rocio Ignacio)
 
(Opernfilm, mit Burkhard Fritz, Susan Maclean, Detlef Roth)
 
(Opernfilm)
 
(Opernfilm)

Kommentare und Bewertungen zu Salzburg im Kino: Puccini - La Bohème

Comments:
There is yet no comment about this entry.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5