Shahid

Halb Dokumentation, halb Tragikomödie - Regisseurin Narges Shahid Kalhor will ihren Namen ändern.

Das passiert in "Shahid"

In diesem Mix aus Dokumentation und Spielfilm dreht sich alles um die Regisseurin Narges Shahid Kalhor. Sie möchte ihren Nachnamen, der "Märtyrer" bedeutet, ändern. Dabei hat sie nicht nur mit der Bürokratie zu kämpfen, sondern auch mit ihrem Urgroßvater, der ihr plötzlich erscheint und sie von einer Namensänderung abhalten will. Er starb vor 100 Jahren im Iran einen "heldenhaften" Tod und wurde zum Märtyrer, zum "Shahid".

© Bilder: 2024 © - Schmidbauer-Film

Details zu Shahid

Titel:Shahid
(Deutschland 2024)
FSK:12
URL:https://michael-kalb.de/portfolio/shahid/
Verleih:Schmidbauer-Film
Genre:Tragikomödie
Regie:Narges Kalhor
Darsteller:Baharak Abdolifard, Nima Nazarina, Thomas Sprekelsen
Spielzeit:84 Minuten
Filmstart:1. August 2024
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Shahid".
 
 
 
 
 

Kommentare und Bewertungen zu Shahid

Comments:
There is yet no comment about this entry.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5