Star Wars: Das Erwachen der Macht 3D | Alle Informationen zum Film

Han Solo und Chewbacca gefangen Star wars Episode 7

Am 17.12.2015 startet endlich der neue Star Wars-Film "Das Erwachen der Macht" in unseren Kinos. Mit dem Kinostart des siebten Kinofilms geht für Star Wars-Fans eine zehnjährige Wartezeit zu Ende.

Über den Film Star Wars: Das Erwachen der Macht

Herrlich - endlich kommt Star Wars: Episode VII in die Kinos. Wir wollen allen Kinofans, die nicht den ganzen Tag mit surrendem Lichtschwert herumlaufen hiermit helfen, sich ein wenig in unserer geliebten Star Wars-Galaxis zu orientieren.

30 Jahre vor "Das Erwachen der Macht"

Viele von euch, aber eben nicht alle werden sich erinnern. In Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter musste das Galaktische Imperium eine vernichtende Niederlage gegen die Rebellenallianz hinnehmen. Der zweite Todesstern wurde vernichtet und sogar der Imperator und Darth Vader wurden getötet. Die imperiale Flotte über Endor musste ebenfalls sehr schlimme Verluste hinnehmen.

29 Jahre vor "Das Erwachen der Macht"  - Die Schlacht von Jakku

Nach der Schlacht von Endor war das Imperium zwar angezählt und auf vielen Welten, sogar auf Coruscant (Hauptwelt der Galaxis und Regierungssitz des Imperiums und zuvor der alten Republik) herrschte das blanke Chaos - allerdings war das Imperium nicht vernichtet. Erst ein Jahr später (29 Jahre vor "Das Erwachen der Macht") soll es auf dem Planeten Jakku zur Entscheidungsschlacht gekommen sein. Interessant: Die Trümmer dieser Schlacht seht ihr in den Star Wars-Trailern - abgestürzte Sternzerstörer und sonstige Wracks. In Das Erwachen der Macht kehren wir zum Ort dieser Entscheidungsschlacht zurück. Die Schlacht von Jakku ist das Ende des Imperiums in seiner bisherigen Form - der Krieg war beendet. Die geschlagenen Reste des Imperiums zogen sich zurück...

Frieden und die Neue Republik

Nach der Schlacht von Jakku herrschte relativer Friede in der Galaxis und den Rebellen ist es offenbar gelungen, zumindest in Teilen der Galaxis eine Neue Republik zu errichten. Einige Gerüchte besagen, das Luke Skywalker eine neue Jedi-Akademie gegründet hat.

Die Erben des Imperiums & Das Erwachen der Macht

Star Wars: Das Erwachen der Macht spielt nun exakt 30 Jahre nach Die Rückkehr der Jedi-Ritter. Die neue Republik weigert sich, will oder kann nicht zur Kenntnis nehmen, das im äußeren Rand der Galaxis mit der FIRST ORDER eine neue Bedrohung seitens Anhängern und/oder Überresten des alten Imperiums heranzieht. Ein Friedensvertrag soll dafür sorgen, das die FIRST ORDER bleibt wo sie ist. Leia und einige treue Anhänger haben daher den Widerstand gegründet um ohne den galaktischen Senat schnell zuschlagen zu können, wenn die FIRST ORDER angreift. Die FIRST ORDER bereitet sich tatsächlich darauf vor, die Nachfolge des alten Imperiums anzutreten - und so kommt es wie es kommen muss: KRIEG!

Einen der Anführer der FIRST ORDER konnten wir bereits im Trailer sehen: Kylo Ren, der offenbar kein Sith ist, aber zu den Rittern von Ren gehört. Dies sind ebenfalls Anhänger der dunklen Seite, die auch über Machtfähigkeiten verfügen. Ob die Ritter von Ren irgendetwas mit den Sith zu tun haben, ist (bisher) nicht bekannt.

Alte Helden und neue Helden

In Star Wars: Das Erwachen der Macht begegnen uns alte Helden aus der Original-Trilogie wieder - und zwar in Originalbesetzung. Freut euch auf Luke, Leia, Han Solo und Chewbacca, die uns mit den Droiden C3-PO und R2-D2 in neue Abenteuer in einer Galaxis weit, weit entfernt führen werden. Natürlich begegnen uns auch neue Helden wie Rey und Finn, die auf der Seite des Widerstands gegen die Erben des Imperiums antreten. Hauptfiguren der FIRST ORDER sind neben Kylo Ren noch Captain Phasma, General Hux und der geheimnisvolle Supreme Leader Snoke.

Für den Film des Jahres 2015 konnten als Darsteller gewonnen werden: John Boyega, Daisy Ridley, Adam Driver, Oscar Isaac, Andy Serkis, Oscar®-Preisträgerin Lupita Nyong’o, Gwendoline Christie, Crystal Clarke, Pip Andersen, Domhnall Gleeson, und Max von Sydow, sowie die Stars der Original-Trilogie: Harrison Ford, Carrie Fisher, Mark Hamill, Anthony Daniels, Peter Mayhew und Kenny Baker.

Unsere Meinung zum Film: Unsere ausführliche Filmkritik zu Star Wars: Das Erwachen der Macht könnt ihr ab dem 16.12. um ca. 09.00 Uhr hier finden. Bis dahin hat der Verleih eine Sperre für jede Rezension verhängt.

Internationaler Trailer zu Star Wars VII

Oben im Text konntet ihr bereits den deutschen Trailer zu Star Wars: Das Erwachen der Macht anschauen. Hier ist der internationale Trailer, der am 06.11. für den asiatischen Markt veröffentlicht wurde - er enthält einige Filmszenen, die bisher unbekannt waren.

60 Sekunden Spot: All the Way

Dieser 60 Sekunden Spot wurde am 26.11.2015 veröffentlicht. Besonders die Anhänger der dunklen Seite sollten sich das anschauen. Neue Szenen aus dem Film!

Star Wars: Das Erwachen der Macht - ab dem 17. Dezember endlich im Kino!

Wir zählen die Tage und die Minuten bis Star wars endlich weitergeht. Da haben wir Zeit für die Trailer und die vielen Bilder und Poster, die in der Bildergalerie auf uns warten. Viel Spaß damit und mit dem Film des Jahres! Möge die Macht mit euch sein!

SWTFA_deutsches_Filmplakat_A1_02_rz_4c_300dpi_10mb

Szene Fotos und Trailer

Details zu Star Wars: Das Erwachen der Macht 3D

Titel:Star Wars: Das Erwachen der Macht 3D
Star Wars: The Force Awakens (USA 2015)
FSK:12
Verleih:Walt Disney
Genre:Science Fiction
Regie:J.J. Abrams
Darsteller:Adam Driver, John Boyega, Oscar Isaac
Spielzeit:136 Minuten
Filmstart:17. Dezember 2015
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Star Wars: Das Erwachen der Macht 3D".
 
(Science Fiction, mit Jeff Bridges, Olivia Wilde, Garrett Hedlund)
 
(Science Fiction, mit Michael Fassbender, Guy Pearce, Katherine Waterston)
 
(Science Fiction, mit Rosa Salazar, Christoph Waltz, Jennifer Connelly)
 
(Science Fiction, mit Ben Mendelsohn, Samuel L. Jackson, Brie Larson)
 
(Science Fiction, mit Ben Mendelsohn, Samuel L. Jackson, Brie Larson)

Kommentare und Bewertungen zu Star Wars: Das Erwachen der Macht 3D

1
Kenobi
Bewertung: 5 / 5
schrieb am 18.12.2015 09:30
ein bombastisches Kinoereignis! super!!!!
2
Gast
Bewertung: 5 / 5
schrieb am 18.12.2015 14:05
Unbedingt im Kino anschauen! Sogar 3D lohnt sich ausnahmsweise. hatt ich nen Sternzerstörer fast im Auge. whow.
3
fanboy
Bewertung: 5 / 5
schrieb am 18.12.2015 14:07
zu gut um wahr zu sein. hab im Kino geweint.
4
Ralf Bergmann
Bewertung: 5 / 5
schrieb am 21.12.2015 09:27
Ja, es ist wirklich der Film des Jahres. Habe Star Wars VII bisher 3 mal gesehen und es wird jedes mal (noch) besser. Top-Empfehlung für alte Fans, neue Fans und Leute die noch Fans werden wollen.
5
Gemischte Gefühler
Bewertung: 1 / 5
schrieb am 23.12.2015 15:58
Erwachen der Macht ist so eine Mixtur aus 3-5 mit den Nachkommen sozusagen.
Nichts wirklich neues. Die alten Schauspieler gehöhren da einfach nicht rein. ..
Muss sagen war ehef enttäscht als begeistert!
6
Silke
Bewertung: 5 / 5
schrieb am 24.12.2015 09:03
Humor, Action und Star Wars-Feeling wie in den alten Zeiten. TOP!
7
Luke
Bewertung: 5 / 5
schrieb am 31.12.2015 09:31
ich will mehr Star wars. Viel mehr!
Geben Sie Ihren Kommentar ab:
Name:
bitte leer lassen:
bitte nicht verändern:
Kommentar:
Bewertung:
von 5