The Happytime Murders

In der nicht jugendfreien Komödie bekommt Melissa McCarthy als Police Detective einen neuen Partner an die Seite gestellt, der eine Puppe ist. Auch sonst spielen im Film vom Sohn des Muppets-Erfinder eine Menge weiterer Puppen mit.

HappytimeMurders

Vorsicht vor dem Puppen-Killer!

In der angesagten und erfolgreichen Kindersendung Happytime kracht es hinter den Kulissen mächtig. Die Stars des Puppen-Ensemble sind teilweise verkracht und auch sonst geht es heiß her. Doch dann schreckt ein mysteriöser Killer die Gruppe auf, der es anscheinend auf die Mitglieder der Happytime Show abgesehen hat. Als eine Puppe nach der anderen unter mysteriösen Umständen stirbt, übernimmt Detective Edwards (Melissa McCarthy) die Ermittlungen. Unterstützung erhält die hartgesottene Ermittlerin von ihrem verhassten Ex-Partner und jetzigen Privatdetektiv Phil, der selbst eine Puppe ist. Trotz ihrer Differenzen versuchen die beiden den Puppen-Killer dingfest zu machen, bevor er wieder zuschlägt.

Jim Hensons Sohn bringt uns eine nicht jugendfreie Puppenkomödie

Im Gegensatz zu seinem verstorbenen Vater Jim Henson, den Erfinder der Muppets, liefert sein Sohn Brian Henson eine nicht jugendfreie Komödie ab, die nichts für kleine Kinder ist. Neben den vielen Puppen spielt in den Hauptrollen Melissa McCarthy (Ghostbusters), Elizabeth Banks (Power Rangers) und Maya Rudolph (Brautalarm) mit.

HappytimeMurders-Plakat

Kommentare
Comments:
There is yet no comment about this entry.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5