Tod auf dem Nil (Kinofilm 2020)

  

Fortsetzung zu der Neuverfilmung des Agatha Christie-Romans Mord im Orient Express aus dem Jahr 2017. Regisseur und Hauptdarsteller Kenneth Branagh übernimmt auch in der Fortsetzung wieder die Rolle des belgischen Privatdetektivs Hercule Poirot. Das Drehbuch stammt ebenfalls erneut aus der Feder von Michael Green, die Musik ist abermals von Patrick Doyle und hinter der Kamera ist wieder Haris Zambarloukos verantwortlich.

Tod auf dem Nil – Zur Handlung

Hercule Poirot ist nach den Ereignissen in Mord im Orient Express schließlich in Ägypten angekommen und hat sich dort einer bunt gemischten Reisegruppe angeschlossen, die auf einem Dampfer den Nil bereist. Natürlich kommt es auch hier wieder zu einem Mord und zwar an der schönen und reichen Linnet Doyle. Die Hauptverdächtige ist Jacqueline de Bellefort, genau die Frau, die ihren Verlobten zuvor an Linnet verloren hat. Doch die Dame hat ein anscheinend wasserdichtes Alibi.

Aber Poirot wäre nicht die Art Detektiv, die er nun einmal ist, wenn er es darauf beruhen lassen würde. Er nimmt die Ermittlungen auf und muss sich durch zahlreiche weitere Verdächtige wühlen, unter anderen auch Linnets Dienstmädchen Louise Bourget, den überzeugten Kommunisten Mr. Ferguson und den italienischen Archäologen Guide Richetti. Doch wer ist der wahre Täter und wie kann es Poirot gelingen, diesen zu überführen? All diese Antworten könnt ihr am 15. Oktober 2020 erfahren, denn dann soll Tod auf dem Nil offiziell in die deutschen Kinos kommen.

Tod auf dem Nil – Hintergründe zum Film

Bei Tod auf dem Nil (2020) handelt es sich bereits um die dritte Verfilmung des gleichnamigen Kriminalromans von Agatha Christie. Nach Abschluss an den Arbeiten von Mord im Orient Express gab Regisseur und Hauptdarsteller Kenneth Branagh an, dass er es begrüßen würde, wenn sein Film ein Erfolg werde würde, und er so in die Lage versetzt wird, einen weiteren Hercule-Poirot-Film zu drehen. Er habe es genossen, in die Natur des Charakters einzutauchen.

Die Reaktionen von Kritikern und Zuschauern zu Mord im Orient Express fielen zwar äußerst gemischt aus, doch konnte das Werk trotzdem einen weltweiten Umsatz von 350 Millionen US-Dollar erwirtschaften, und das bei gerade einmal 55 Millionen US-Dollar Budget. Damit war eine Fortsetzung eine sichere Sache und schon im November 2017 wurde seitens 20th Century Fox der Nachfolger angekündigt. Das Sequel soll sehr düster und sehr sexy werden, Zitat von Produzent Kenneth Branagh.

Bild 022: „Tod auf dem Nil“ (2020). ©Walt Disney Germany.


Details zu Tod auf dem Nil

Titel:Tod auf dem Nil
Death on the Nile (USA 2020)
FSK:k.A.
Verleih:Disney
Genre:Krimidrama
Regie:Kenneth Branagh
Darsteller:Kenneth Branagh, Gal Gadot, Armie Hammer
Filmstart:17. Dezember 2020
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Tod auf dem Nil".
 
(Krimidrama, mit Ceci Chuh, Cosima Ciupek, Ionas Amelung)
 
(Drama, mit Peter Lohmeyer, Tobias Moretti, Edith Clever)
 
(Drama, mit Celile Toyon, Nisa Sofiya Aksongur, Aras Bulut Iynemli)
 
(Drama, mit Svenja Jung, Merlin Rose, Thomas Sarbacher)
 
(Drama, mit Angela Nugara, Vittorio Vigneri, Aldo Fruttuosi)

Kommentare und Bewertungen zu Tod auf dem Nil

1
Guest
Rating: 5 / 5
wrote on 04.10.2020 18:37
Toll
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5