Filmkritiken: Wir gehen in die Details

  

In der Kinowelt genießen Filmkritiken höchstes Ansehen und sind die geheime Währung. Sie fühlen Filmen auf den Zahn und verraten, was du von den einzelnen Streifen erwarten darfst. Dabei sind gute und ehrliche Filmkritiken von Produzenten und Regisseuren gefürchtet, von Filmfans jedoch gewünscht und gern gesehen. Als dein Kino-Magazin wollen wir dich natürlich immer mit aktuellen Filmkritiken versorgen. Wir haben uns viele Filme genauer angesehen. Nutze unsere Filmkritiken für eine erste Vorauswahl und informiere dich, was dich in den Streifen erwartet. So bist du jederzeit bestens informiert und kannst dir schon vorab ein Bild von den Filmen machen, die in deinem Kino laufen.

Unsere Redakteure sind für dich im Einsatz

Für unsere aktuellen Filmkritiken bauen wir auf unsere film- und kinobegeisterten Redakteure, die von uns Woche für Woche ins Kino geschickt werden. In unserem Auftrag schauen sie für euch die neuesten Kinofilme, um euch schließlich durch unsere Filmkritiken einen Überblick über die Filme zu ermöglichen. Wir haben für euch ausgewählte Filmkritiken zusammengestellt, die es euch möglich machen, euch schnell einen Überblick über die wichtigsten Rezensionen zu verschaffen.

11.06.2015

Filmkritik zu Jurassic World

Schlafende Hunde soll man nicht wecken. Was für des Menschen besten Freund gilt, gilt sicher auch für 65 Millionen Jahre tote Echsen. Oder Vögel. Je nach ......
29.05.2015

Filmkritik zu Poltergeist (Remake)

Es gibt gute und es gibt schlechte Gründe, die Filmstudios dazu bringen ein Remake eines kommerziell erfolgreichen Films mit Kultstatus in die Wege zu ......
27.05.2015

Filmkritik zu "San Andreas"

Die Erde bebt in „San Andreas“ und Hollywood versinkt in Chaos und Zerstörung. Das liegt erwartungsgemäß zwar nicht am Auftreten (sowohl direkt als auch ......
25.05.2015

Filmkritik zu "Kind 44"

Es ist, nachdem man einen Film gesehen hat, immer leicht zu behaupten, ein anderer Regisseur hätte die Aufgabe sicherlich besser bewältigt. Im Falle von ......
21.05.2015

Filmkritik zu "A World Beyond"

Alles dreht und wendet sich in „A Wold Beyond“, steht Kopf und dann doch wieder auf Füßen. Dieses Jahr will Disney, noch mehr als die Jahre zuvor, mit ......
13.05.2015

Filmkritik zu "Mad Max: Fury Road"

Wenn nach 30 (in Worte dreißig) Jahren eine Franchise fortgesetzt wird, dann ist es schwer bis unmöglich die Wünsche der Fans zu befriedigen. Leichter, ......

Filmkritik zu "Big Game"

Finnland ist ein verdammt gefährlicher Ort. Das liegt nicht an etwaigen, bis an die Zähne bewaffneten Rockerbanden, schwer alkoholisierten und depressiven ......
08.05.2015

Filmkritik zu "Spy — Susann Cooper Undercover"

Melissa McCarthy macht es einem schwer sie nicht zu mögen. In „Tammy“ und „Identity Thief“ hat sie es versucht, aber selbst diese beiden komödiantischen ......

Filmkritik zu "Die Augen des Engels"

Kreative Schaffensprozesse filmisch darzustellen ist an sich schon nichts leichtes. Viel davon findet ausschließlich im Kopf des Künstlers statt. Schwerer ......

Filmkritik zu "Pitch Perfect 2"

Wenn in diesem Sommer die Barden Bellas zurückkehren, dann tun sie dies mit weiblicher Wucht. Noch stärker als in „Pitch Perfect“ geben in „Pitch Perfect ......

Filmkritik zu "Victoria"

Deutschen Filmemacher, zumindest solange sie in Deutschland wirken, wird oftmals mangelnder Mut und wenig Kreativität unterstellt. Zudem haftet dem deutschen ......
07.05.2015

Filmkritik zu "Für Immer Adaline"

Unsterbliche gibt irgendwie den Glauben an die Liebe auf und flüchtet vor Entdeckung durch den Lauf der Zeit. Klingt irgendwie nach einem Vampirfilm. ......

Filmkritik zu "Horns"

An Alexandre Aja scheiden sich die Geister. Die einen sehen in ihm, seit „High Tension“, einen Regisseur mit absolutem Kultstatus, den anderen ist er ......

Filmkritik "Escobar — Paradise Lost"

Als Regisseur und Schauspieler Andrea Di Stefano auf dem Filmfestival in Telluride "Escobar — Paradise Lost“ 2014 erstmalig der Öffentlichkeit präsentierte, ......
06.05.2015

Filmkritik  zu "It Follows"

Die eigene Sexualität (und die anderer) ist für pubertierende Jugendliche bisweilen schon eine unheimliche Sache. David Robert Mitchell hat sich mit diesem ......
30.04.2015

Filmkritik "Lost River"

Ryan Gosling präsentierte im Mai des vergangenen Jahres auf den 67. internationalen Filmfestspielen in Cannes sein Regiedebüt. Der Erwartungsdruck, der ......

Filmkritik "Tracers"

Twilight gesehen? Nein? Sagt euch Taylor Lautner trotzdem was? Auch nicht? Schlecht. Also falls Parkour oder Freerunning für euch von Interesse ist, dann ......

Filmkritik "Der Knastcoach"

Wenn Will Ferrell in einem Film eines gewissen Herrn Cohen mitspielt, dann kann das eigentlich nur gut werden. Wenn in diesem Film dann noch ein superreicher ......
29.04.2015

Filmkritik zu "Trash"

Wer bei „Trash“ direkt an Andy Warhol denkt, dem sei eine gesunde filmische und künstlerische Bildung unterstellt. Wer den Trailer zum neuen Stephen Daldry ......
22.04.2015

Filmkritik zu "Hot Tub Time Machine 2"

Fans von John Cusack haben es in den letzten Jahren nicht leicht gehabt. Einst galt er als sicheres Zeichen dafür, dass ein Film gesteigerten Ansprüchen ......

Filmkritik zu "Kiss the Cook"

Fleischfresser aufgemerkt! Hier kommt einer, der euch versteht. „Kiss The Cook“ klingt zwar wie ein Spruch, der sich auf der Schürze eines x-beliebigen ......
21.04.2015

Filmkritik zu "Der Babadook"

Horrorfilme sind erschreckend häufig schrecklich. Nicht schrecklich wie erschreckend und gruslig, sonder schrecklich anzusehen. Oft jagt ein billiger ......

Filmkritik zu "Avengers — Age of Ultron"

Wenn sich die mächtigsten Helden der Welt vereinigen um globale Bösewichte in ihre Schranken zu weisen, dann fliegen die Fetzen und Spezialeffekteschmiede ......
15.04.2015

Filmkritik zu "Top Five"

Die Midlife-Crisis. Manchmal hat es den Anschein, als würde es ohne sie und den zweiten (bisweilen auch dritten) Frühling Hollywood gar nicht mehr geben. ......
14.04.2015

Filmkritik zu "Ex Machina"

Das, was Science-Fiction im tiefsten Kern ausmacht, ist etwas, das es nur sehr selten schafft auf die Leinwand gebracht zu werden. Zu sehr ist diese kommerzielle ......
13.04.2015

Filmkritik zu Run All Night

Dieser Liam Neeson. Der hat sich ja schon auf einen Typen eingeschossen. Den bewaffneten Rentner mit den besonderen Fähigkeiten, dem „particular set of ......
10.04.2015

Filmkritik zu "A Girl Walks Home Alone At Night"

Kinder der Nacht. Ja, die Rede ist von Vampiren. Auch Post-Twilight zeigt sich: Blutsauger sind nicht tot zu kriegen. Die Faszination der Menschheit, ......
08.04.2015

Filmkritik zu "The F-Word — Von Wegen Gute Freunde"

Wenn zwei sich streiten, dann freut sich bekanntlich der berühmte Dritte. Wenn sich aber zwei lieben, aber eine von beiden vergeben ist, dann freut sich ......
02.04.2015

Filmkritik zu "The Pyramid — Grab des Grauens"

Wie schon bei „Project: Almanac“ angedeutet, hat der Schreiber dieser Zeilen Hoffnung gehabt mit einem Film um Pyramiden, dahingeschlachtete Archäologen ......
01.04.2015

Filmkritik "Fast & Furious 7"

Wenn eine Filmreihe den 7. Teil herausbringt, dann galt das bis vor kurzem als kein gutes Zeichen. Begeisterungen waren entsprechend weit unten eingestellt ......
« zurück  5  6  7  8  9  10  11  12  weiter »

Die Meinung des Einzelnen

Filmkritiken genießen höchstes Ansehen und das obwohl es sich bei diesen Rezensionen immer um die Meinung von einer Einzelperson handelt. Doch gerade bei neuen Filmen ist diese Meinung oftmals wichtige Entscheidungsgrundlage. Dabei sollten Filmkritiken jedoch in erster Linie als Orientierung dienen, um bei der Auswahl der Filme zu helfen. Grundlegend gilt, dass du dir immer selbst ein Bild von dem Film machen solltest. Nutze die Gelegenheit und schau dir den Film in deinem Lieblingskino an. Filmgeschmäcker sind bekanntlich verschieden. Lies unsere Filmkritiken und lass dich für einen kurzen Moment in den Film entführen.