Filmkritiken: Wir gehen in die Details

  

In der Kinowelt genießen Filmkritiken höchstes Ansehen und sind die geheime Währung. Sie fühlen Filmen auf den Zahn und verraten, was du von den einzelnen Streifen erwarten darfst. Dabei sind gute und ehrliche Filmkritiken von Produzenten und Regisseuren gefürchtet, von Filmfans jedoch gewünscht und gern gesehen. Als dein Kino-Magazin wollen wir dich natürlich immer mit aktuellen Filmkritiken versorgen. Wir haben uns viele Filme genauer angesehen. Nutze unsere Filmkritiken für eine erste Vorauswahl und informiere dich, was dich in den Streifen erwartet. So bist du jederzeit bestens informiert und kannst dir schon vorab ein Bild von den Filmen machen, die in deinem Kino laufen.

Unsere Redakteure sind für dich im Einsatz

Für unsere aktuellen Filmkritiken bauen wir auf unsere film- und kinobegeisterten Redakteure, die von uns Woche für Woche ins Kino geschickt werden. In unserem Auftrag schauen sie für euch die neuesten Kinofilme, um euch schließlich durch unsere Filmkritiken einen Überblick über die Filme zu ermöglichen. Wir haben für euch ausgewählte Filmkritiken zusammengestellt, die es euch möglich machen, euch schnell einen Überblick über die wichtigsten Rezensionen zu verschaffen.

13.11.2015

Filmkritik zu Die Peanuts — Der Film

Charlie Brown ist ein Held. Egal, wie oft er hinfällt, immer wieder richtet er sich auf und nimmt Anlauf, um es erneut zu versuchen. Ob er vor seinen ......
12.11.2015

Filmkritik zu Irrational Man

Seit 49 Jahren bringt Woody Allen beinah jedes Jahr einen Film heraus, bei dem er Regie führt. Gefühlt etwa Drölfzigtausend, 46 sind es bis dato um genau ......
11.11.2015

Filmkritik zu Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse

Seit den Tagen der ersten Zombiefilme haben immer wieder Filme versucht sich den leichtherzigeren Seiten des Untotseins zu widmen. Als wäre der Drang ......
06.11.2015

Filmkritik zum Gangsterfilm "Legend"

Auf dem Papier ist es schwer einen schwachen Film zu drehen, wenn einem ein doppelter Tom Hardy als schwerverbrecherisches Zwillingspaar aus East London ......
05.11.2015

Filmkritik zu Dark Places

Thriller-Autorin Gillian Flynn gilt als hervorragende Erzählerin düsterer, verwobener Geschichten. Abgrund-Koriphäe Stephen King lobt ihre Werke in den ......
02.11.2015

Filmkritik zu The Gift

Solide Thriller, ganz unaufgeregt und langsam erzählt, scheinen eher etwas fürs Fernsehen, anstatt fürs Kino zu sein. Dieser Gedankengang ist natürlich ......
31.10.2015

Filmkritik zu James Bond - Spectre

In seinem 24. Abenteuer „Spectre“ sieht sich Bond mit allerlei Schwierigkeiten daheim und in der Fremde konfrontiert. Sein Arbeitsplatz soll wegrationalisiert ......
29.10.2015

Filmkritik zu Steve Jobs

Wenn jemand behauptet, Steve Jobs hätte die meisten von uns „berührt“, dann nötigt das Nicht-Apple-Jüngern oftmals ein gequältes Lächeln ab. Dabei ist ......
27.10.2015

Filmkritik zu Macbeth

Kaum ein Stoff wurde so oft adaptiert, interpretiert und verwurstet wie Shakespeares“Macbeth“. Nun haben sich der australische Filmemacher Justin Kurzel ......
24.10.2015

Filmkritik zu Knock Knock

Wenn zwei bis auf die Unterwäsche triefend nasse junge Schönheiten an die Tür eines gutaussehenden, glücklich verheirateten Vaters von zwei Kindern — ......
23.10.2015

Filmkritik zu The Green Inferno

Eli Roth ist unter den kommerziell erfolgreichen Filmemachern der Traumfabrik sicherlich einer, der die kontroversesten Produkte abliefert. Ob nun Torture-Porn ......
22.10.2015

Filmkritik zu Bridge of Spies

Mit „Bridge of Spies“ gelingt es Spielberg wieder einmal einen historischen Film zu präsentieren, der nicht in die Fallen anderer Filme mit geschichtlichen ......

Filmkritik zu Paranormal Activity: Ghost Dimension

Lange hat es gedauert, aber alles muss einmal enden. Auch das Ende von „Paranormal Activity“ ließ sich nicht weiter hinauszögern und so bricht „Paranormal ......
20.10.2015

Filmkritik zu The Last Witch Hunter

Vin Diesel hat inzwischen eine Größe erreicht, die es ihm erlaubt für vermutlich so ziemlich alles an die Türen von Hollywoods Studios zu klopfen und ......
15.10.2015

Filmkritik zu Hotel Transsilvanien 2

Ein guter Grund einen Film zu drehen ist es eine Geschichte erzählen zu wollen. Ein schlechter Grund ist es einfach nur an den Erfolg des Vorgängers anknüpfen ......

Filmkritik zu Crimson Peak

Ein verfallenes Anwesen, ein altes Geschlecht in dem nicht mehr alle Silberlöffel in den mentalen Schubladen ruhen und eine belesene Heldin. Für Guillermo ......
14.10.2015

Filmkritik zu Black Mass

Mit „Black Mass“ kehrt Johnny Depp endlich wieder in eine Rolle zurück, die sich nicht wie eine Repetition von vorherigen anfühlt. Auch wenn ganz klare ......
08.10.2015

Filmkritik zu The Walk

1974 machte sich Phillippe Petits unsterblich. Der damals 23jährige Akrobat balancierte zwischen den Türmen des World Trade Centers in New York auf einem ......
07.10.2015

Filmkritik zur Bestellerverfilmung: Er ist wieder da

Wenn in einem Hinterhof in Berlin jemand eines Morgens bar seiner Erinnerung erwacht, so möchte man direkt ein bis zwei durchfeierten Nächten im Berghain ......
25.09.2015

Filmkritik zu Regression

Nach einiger Zeit der Abwesenheit kehrt Alejandro Amenabar wieder zum Genre-Film zurück. Mit seiner zu vorsichtigen Erzählung um Satanismus in einer kleinen ......

Filmkritik zu Der Marsianer — Rettet Mark Watney

Ridley Scott ist zurück. Endlich scheint der Altmeister wieder zu seiner gewohnten Form gefunden zu haben. „Der Marsianer — Rettet Mark Watney“ besticht ......
09.09.2015

Filmkritik zu Fack Ju Göhte 2

Teilzeitverbrecher und Pädagoge wider Willen Zeki Müller (Elyas M'Barek) hat es nicht leicht. An der Goethe Gesamtschule muss er noch immer nicht die ......
02.09.2015

Filmkritik zu The Visit

M. Night Shyamalan macht es, ähnlich wie Fortuna Düsseldorf, einem nicht leicht ihn gut zu finden. Natürlich gibt es die glorreiche Vergangenheit, als ......

Filmkritik zu Maze Runner — Die Auserwählten in der Brandwüste

Dystopien sind im frühen 21. Jahrhundert allem Anschein nach eine Sache für Jugendliche. Statt sich hauptsächlich mit dem jeweils anderen Geschlecht und ......
01.09.2015

Filmkritik zu Sicario

Je mehr sich 2015 seinem Ende nähert, desto höher wird die Schraube in Actionangelegenheiten auf den Kinoleinwänden geschraubt. Zwar steht langsam nur ......

Filmkritik zu The Transporter Refueled

Alles begann 2002 dadurch, dass Luc Besson wohl durch die Arbeit einiger seiner Kollegen an BMWs Werbefilmreihe „The Hire“ mehr als nur angetan war. So ......
27.08.2015

Filmkritik zu Kill The Messenger

Unterhaltsames und Neuigkeiten scheinen dieser Tage alles andere als Hand in Hand zu gehen. Oder noch schlimmer, die News, die bei uns ankommen, sind ......
21.08.2015

Filmkritik zu Hitman: Agent 47

Beharrlichkeit gilt bisweilen, bei Leibe nicht immer, als Tugend. Skip Woods scheint ein beharrlicher Mensch zu sein. Der Mitvierziger ist, neben seiner ......
20.08.2015

Filmkritik zu The Gallows

Ein paar Meter hinter der Jahresmitte ist es durchaus gestattet einen Blick zurück zu werfen. 2015 hat uns, mit Blick auf Horror und Grusel für das breitere ......
13.08.2015

Filmkritik zu Codename U.N.C.L.E.

Wenn über diesem Jahr nicht wie der Schatten des Imperators „Star Wars“ schweben würde, so ließe sich sicherlich auch behaupten, dass 2015 das Jahr der ......
« zurück  5  6  7  8  9  10  11  12  13  weiter »

Die Meinung des Einzelnen

Filmkritiken genießen höchstes Ansehen und das obwohl es sich bei diesen Rezensionen immer um die Meinung von einer Einzelperson handelt. Doch gerade bei neuen Filmen ist diese Meinung oftmals wichtige Entscheidungsgrundlage. Dabei sollten Filmkritiken jedoch in erster Linie als Orientierung dienen, um bei der Auswahl der Filme zu helfen. Grundlegend gilt, dass du dir immer selbst ein Bild von dem Film machen solltest. Nutze die Gelegenheit und schau dir den Film in deinem Lieblingskino an. Filmgeschmäcker sind bekanntlich verschieden. Lies unsere Filmkritiken und lass dich für einen kurzen Moment in den Film entführen.