Filmkritiken: Wir gehen in die Details

  

In der Kinowelt genießen Filmkritiken höchstes Ansehen und sind die geheime Währung. Sie fühlen Filmen auf den Zahn und verraten, was du von den einzelnen Streifen erwarten darfst. Dabei sind gute und ehrliche Filmkritiken von Produzenten und Regisseuren gefürchtet, von Filmfans jedoch gewünscht und gern gesehen. Als dein Kino-Magazin wollen wir dich natürlich immer mit aktuellen Filmkritiken versorgen. Wir haben uns viele Filme genauer angesehen. Nutze unsere Filmkritiken für eine erste Vorauswahl und informiere dich, was dich in den Streifen erwartet. So bist du jederzeit bestens informiert und kannst dir schon vorab ein Bild von den Filmen machen, die in deinem Kino laufen.

Unsere Redakteure sind für dich im Einsatz

Für unsere aktuellen Filmkritiken bauen wir auf unsere film- und kinobegeisterten Redakteure, die von uns Woche für Woche ins Kino geschickt werden. In unserem Auftrag schauen sie für euch die neuesten Kinofilme, um euch schließlich durch unsere Filmkritiken einen Überblick über die Filme zu ermöglichen. Wir haben für euch ausgewählte Filmkritiken zusammengestellt, die es euch möglich machen, euch schnell einen Überblick über die wichtigsten Rezensionen zu verschaffen.

06.02.2018

„Black Panther“ Filmkritik — Marvels Katzenklo

Mit „Black Panther“ erhält das Marvel Cinematic Universe am 15. Februar ein neues Kettenglied für seine dritte Phase, welche sich zielstrebig in Richtung ......
05.02.2018

„Winchester — Das Haus der Verdammten“ Filmkritik

Die Regisseure Michael und Peter Spierig haben in den letzten Monaten vor allem durch ihr bis dato jüngstes Werk, „Saw 8 — Jigsaw“, im Fokus vieler Diskussionen ......
31.01.2018

„Maze Runner 3 — Die Auserwählten in der Todeszone“ - Filmkritik

Am 01. Februar läutet „Die Auserwählten in der Todeszone“ das Finale der Maze-Runner-Trilogie ein. Fans der Reihe bekommen einen ordentlichen Abschluss ......
19.01.2018

„Shape of Water“ Filmkritik — Mit dem Monster Liebe machen

Wenn sich Guillermo del Toro einem Film- oder auch Serienprojekt widmet, ist es von großem Interesse, ob der Regisseur einfach nur einer Auftragsarbeit ......
10.01.2018

Filmkritik „The Commuter“

Wenn es funktioniert, sollst du keine Fragen stellen sondern einfach mit der Arbeit fortfahren. Was der Meister damals dem Lehrling zu erzählen wusste, ......
19.12.2017

„Jumanji: Willkommen im Dschungel“ Filmkritik

Gute 20 Jahre nach der Veröffentlichung von „Jumanji“, mit Robin Williams in der Hauptrolle, erblickt eine Fortsetzung von Regisseur Jake Kasdan das ......
12.12.2017

Star Wars 8: Die letzten Jedi — Die schwierige Filmkritik; ohne Spoiler

Uns allen ist mittlerweile wohl mehr oder weniger bewusst geworden, dass Disney große Erwartungen in Star Wars setzt und bereit ist, diese im sprichwörtlichen ......

Star Wars: Die letzten Jedi Filmkritik (Fan-Edition)

Gestern war es endlich soweit. Ich konnte Star Wars: Die letzten Jedi im Kino anschauen. Dafür bin ich sogar in die verbotene Stadt gefahren (bin Düsseldorfer ......
06.12.2017

„Daddy´s Home 2“ Filmkritik 

Wisst ihr, wie diese jährlichen Familienkomödien zusammengeschustert werden? Es ist immer das gleiche Prinzip. Ein Muster aus sich bewährt gemachten ......
29.11.2017

„Flatliners“ Filmkritik — Horror aus der Dose

Da sind wir also wieder. Ein neuer Monat, ein neues Remake. So sicher wie der Milchmann zweimal klingelt, werden Ideen, die jüngst noch nicht ausgeschlachtet ......
01.11.2017

„Coco — Lebendiger als das Leben!“ Filmkritik — Wo die Toten tanzen

Dies ist ohne Frage kein typischer Disney/Pixar-Film. Es ist viel eher der Abstand zur reinen Unterhaltung - die Hand der Tiefe menschlicher Abgründe ......
25.10.2017

„Fack Ju Göhte 3“ Filmkritik - Elyas M'Barek und Co. KG

Humor ist nicht nur, wenn man trotzdem lacht, sondern auch ein Spiegel der Gesellschaft. So wie sich die Realitätstunnel einer Gemeinschaft über die ......
20.10.2017

„Thor 3: Tag der Entscheidung“ Filmkritik — Götterdämmerung auf LSD

Ihr könnt von der Übernahme Marvels durch den Monster-Konzern Disney halten, was immer ihr wollt. Wer sollte es euch auch verbieten? Doch eine Sache ......
14.10.2017

Filmkritik „Django — Ein Leben für die Musik“ — Weltkriegs-Episoden und Gypsy-Swing

Am 26.10.2017 hat dieser französische Spielfilm über den Sinto-Stargitarristen Django Reinhardt (1910 — 1953) in Deutschland Kino-Premiere. Django war ......
12.10.2017

„What Happened to Monday?“ Filmkritik — Sieben Farben des Regenbogen

Schreckliche Dystopien, welche zum scheinbaren Wohl der Allgemeinheit über sprichwörtliche Leichen gehen, gehören bei futuristischen Visionen ja fast ......
05.10.2017

„My Little Pony — Der Film“ Filmkritik — Kunterbunt und abgedreht

Aufgepasst, ihr Stofftier-Kuschler, hergehört Kindgebliebene. Spitzt die Ohren, Buben und Mädels und drückt die Brille gegen den Bildschirm, wehrte Mütter. ......
04.10.2017

„Blade Runner 2049“ Filmkritik — Die Zukunft sieht immer noch düster aus

Fünfunddreißig Jahre sind seit „Blade Runner“ vergangen. Die Replikanten, welche so viel Ärger in ihrem Leid bereitet haben, sind mittlerweile verboten ......
20.09.2017

„Kingsman 2: The Golden Circle“ Filmkritik — All Hail America

Es ist immer bedauerlich, wenn eine Fortsetzung unter zu vielen Ideen von zu einfallslosen Menschen zu leiden hat. Matthew Vaughn macht in diesem Actionfeuerwerk ......
18.09.2017

„Norman“ Filmkritik — Richard Gere in unsympathisch

Mit Dramen erreicht man nur äußerst selten ein großes Publikum. Sobald es spezifischer wird, sagen wir mal ein Politik-Drama, wächst der Kreis an potenziellen ......

„ES“ Filmkritik — Coulrophobie-Trigger-Warnung

Streiten wir doch bitte nicht über die generelle Verfilmbarkeit von Stephen Kings Romanen. Aufgrund des immensen Erfolgs seiner Bücher wird sich nichts ......
14.09.2017

„mother!“ Filmkritik — Verwirrend. Verstörend. Schön.

Und alle Jahre kommt dann so ein Film. Der Satz kann ruhig ohne Zusammenhang in den Raum geworfen werden, mit dem Ziel, eine Einleitung zu erschaffen; ......
23.08.2017

„Annabelle 2“ Filmkritik — Warner Bros. Horror Universe

Der Erfolg des Marvel Cinematic Universe ist Fluch und Segen zugleich. Schön, dass es nun endlich verstärkt zusammenhängende Geschichten in cineastischer ......
22.08.2017

„Atomic Blonde“ Filmkritik — Kalte Augen, kaltes Herz

Kühl, hart und irgendwie faul. Das sind die drei Begriffe, die David Leitchs Comic-Verfilmung „Atomic Blonde“ am besten beschreiben. Der in Berlin kurz ......
16.08.2017

„Logan Lucky“ Filmkritik — Ocean´s Eleven Light

Steven Soderbergh traut sich was. Der Regisseur von „Ocean´s Eleven“ möchte mit „Ocean´s Eight“ die totgeglaubte Filmreihe via Spin-Off wieder ans Tageslicht ......
15.08.2017

„Killer´s Bodyguard“ Filmkritik — Die 1980er sind zurück!

Ein Film wie „Killer´s Bodyguard“ lädt zu allerlei schlechten Wortspielen in Zusammenhang mit typischen Buddy-Komödien der 1980er Jahre ein. Ein Umstand, ......
08.08.2017

„Der Dunkle Turm“ Filmkritik

Trüge ich eine Maske, sie wäre von Trauer gezeichnet. Das Fanherz blutet, während der Kritiker in mir versucht sachlich zu bleiben. Niemals einen Film ......
04.08.2017

„The Promise — Die Erinnerung bleibt“ Filmkritik — Bis einer heult

Es gibt Tage, da wünscht sich das Herz nach etwas weniger, dass sich wie etwas mehr anfühlt; auch wenn wir es eigentlich besser wissen. Manchmal muss ......
12.07.2017

„Valerian — Die Stadt der tausend Planeten“ - Spoilerfreie Filmkritik

Kennt ihr die französische Comic-Reihe „Valérian Et Laureline“ von Jean-Claude Mézières? Wenn nicht, ist das kein Beinbruch, dass tun dieser Tage die ......
11.07.2017

Planet der Affen 3: Survival Filmkritik — Im wahrsten Sinne des Wortes

Im Original heißt der dritte Teil der „Planet der Affen“-Reihe „War For The Planet Of The Apes“. Ein Name, welcher dem Werk ausnahmsweise weniger gerecht ......
06.07.2017

Spider-Man: Homecoming — Unsere spoilerfreie Kritik

Ein Held kann in seinen cineastischen Ausflügen nur so qualitativ ansprechend sein, wie die — oft enttäuschend begrenzten - Visionen des zuständigen ......
« zurück  1  2  3  4  5  6  7  weiter »

Die Meinung des Einzelnen

Filmkritiken genießen höchstes Ansehen und das obwohl es sich bei diesen Rezensionen immer um die Meinung von einer Einzelperson handelt. Doch gerade bei neuen Filmen ist diese Meinung oftmals wichtige Entscheidungsgrundlage. Dabei sollten Filmkritiken jedoch in erster Linie als Orientierung dienen, um bei der Auswahl der Filme zu helfen. Grundlegend gilt, dass du dir immer selbst ein Bild von dem Film machen solltest. Nutze die Gelegenheit und schau dir den Film in deinem Lieblingskino an. Filmgeschmäcker sind bekanntlich verschieden. Lies unsere Filmkritiken und lass dich für einen kurzen Moment in den Film entführen.