Buch zum Film The Light between Oceans erscheint im August

  

Im Herbst kommt die berührende Romanverfilmung "The Light between Oceans" mit Michael Fassbender und Alicia Vikander in die Kinos. Bereits im August erscheint das gleichnamige Buch zum Film von M.L. Stedman im Handel.

Neuauflage des Romans "The Light between Oceans" ab dem 22.August

Der Blanvalet Verlag veröffentlicht am 22. August 2016 die Neuauflage des Romans "The Light between Oceans", der erstmals unter dem deutschen Titel "Das Licht zwischen den Meeren" im Jahr 2013 erschien und schon jetzt mehr als 100.000 Mal verkauft wurde. Der Debüt-Roman der Australierin M.L. Stedman sorgte international für Furore und wird nun erstmals verfilmt.

Light-between-Oceans-PosterDie Geschichte spielt in Australien, im Jahr 1926. Tom Sherbourne kehrt verändert aus dem Ersten Weltkrieg zurück und findet in der Ruhe und Abgeschiedenheit auf einer kleinen Insel namens Janus Rock vor der Westküste Australien als Leuchtturmwärter eine neue Aufgabe. Als er die junge Isabel kennenlernt, verliebt er sich und heiratet. Das Glück scheint vollkommen, doch der Nachwuchs bleibt aus. Ihr Schicksal ändert sich schlagartig, als ein Boot mit einer männlichen Leiche und einem quicklebendigen Baby auf der Insel strandet. Sie entscheiden sich, den Vorfall nicht zu melden und das Kind als ihr eigenes aufzuziehen. Doch als sie ein paar Jahre später zu dritt aufs Festland reisen, treffen sie auf die leibliche Mutter des Kindes und merken, dass sie mit ihrer Entscheidung das Leben eines anderen Menschen zerstört haben.

Der Kinofilm kommt am 08. September

Regisseur Derek Cianfrance (Blue Valentine) bringt die Romanverfilmung "The Light between Oceans" am 8. September 2016 in die deutschen Kinos. Die Hauptrollen sind mit Michael Fassbender, Alicia Vikander und Rachel Weisz als leibliche Mutter des Kindes hochkarätig besetzt. Der Film nimmt am Wettbewerb um den Goldenen Löwen bei dem renommierten Filmfestspiel in Venedig teil.

Weitere Informationen über den Film findet ihr hier. Inzwischen ist auch ein erster Trailer zum Film eingetroffen.


Vera / Quelle: Blanvalet Verlag, 03.08.2016