A Quiet Place 2: Fortsetzung zum Horrorthriller mit John Krasinski und Emily Blunt in Arbeit

  

Mit seinem Horrorthriller legte der aus Sitcoms bekannte Schauspieler John Krasinski als Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller an der Seite von Emily Blunt einen Überraschungshit in den Kinos hin. Mit überwiegend positiver Kritik und sensationellen Kinoeinahmen weltweit, wird nun eine Fortsetzung angekündigt.

A-Quiet-Place

Wer führt Regie bei "A Quiet Place 2" ?

Erneut zeigt sich John Krasinski für die Produktion verantwortlich, auch schreibt er wieder das Drehbuch zum Film. Ob er auch wieder auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird, steht noch aus. Wie die Handlung fortgesetzt wird, ist noch geheim. Fest steht jedoch, dass es ein Wiedersehen mit seiner Filmpartnerin Emily Blunt geben wird.

Der Horrorthriller "A Quiet Place" kam im Frühjahr diesen Jahres in die Kinos und spielt über 330 Millionen Dollar weltweit ein, bei Produktionskosten von gerade einmal 17 Mio. Dollar. Der Film handelt von einer Invasion der Welt durch außerirdischen Kreaturen, die in kürzester Zeit fast die komplette Menschheit auslöschen. Ein Fanilienvater kann mit seiner Frau und den beiden kleinen Kindern in die Wildnis flüchten und halten sich in einer Waldhütte vor den Eindringlingen versteckt. Da diese auf jedes noch so kleines Geräusch reagieren, müssen sie die gesamte Zeit leise agieren, was sich bei zwei kleinen Kindern fast schon unmöglich ist.

"A Quiet Place" im Heimkino

Wer den Film "A Quiet Place" in den Kinos verpasst haben sollte, kann es inzwischen im Heimkino auf DVD und Blu-ray nachholen. Weitere Details zum Horrorthriller mit Trailern und Bildern haben wir hier für euch in unserer Filmdatenbank.

Redaktion: Vera / Quelle: Hollywood Reporter, 05.11.2018