Animationskomödie Minions 2 kommt im Sommer 2020 in die Kinos

  

Universal Pictures und Illumination kündigen eine Fortsetzung zum Animationshit "Minions" (2015) an, ein Ablegerfilm aus der erfolgreichen "Ich - Einfach unverbesserlich"-Filmreihe. Inzwischen steht ein Starttermin fest: "Minions 2: The Rise of Gru" kommt am 3. Juli 2020 in die Kinos.

Minions szene 1

Die Minions und der kleine Gru

Regisseur Kyle Balda wird nach dem ersten Kinohit auch die Fortsetzung drehen. Die Geschichte erzählt die Vorgeschichte der kleinen gelben Minions, die treuen und vielseitigen Helfer des ehemaligen Bösewichts Gru. Im ersten Film konnten wir sehen, dass die Minions mit Kevin, Stuart und Bob bereits zu Zeiten der Dinosaurier gelebt haben. Auf der Suche nach einem passenden Bösewicht haben sie schließlich Gru kennengelernt. Am Ende des Films haben wir Gru noch als Kind erleben dürfen, der inzwischen in den drei "Ich - Einfach unverbesserlich"-Filmen seine eigene Familie gegründet hat.

Noch keine Informationen zum Inhalt

Noch wird über die Handlung des zweiten "Minions"-Film nichts verraten, jedoch dürfte er am Ende der Geschichte des ersten Teils ansetzen und die Jugendjahre des angehenden Schurken Gru zeigen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald es einen ersten Trailer oder Bilder von der Animationskomödie zu sehen gibt.

Der gelbe Erfolg an der Kinokasse

Die Filmreihe gehört zu den erfolgreichsten Animationsfilmen für das Studio und legte den Grundstein für weitere animierte Filme, wie "Pets" (2016) und "Sing" (2016) die jeweils eine Fortsetzung erhalten. Allein der erste "Minions"-Film spielte über eine Milliarde Dollar an den Kinokassen weltweit ein, mit den bislang drei ebenso sehr erfolgreichen "Ich - Einfach unverbesserlich"-Filmen kommt die Reihe auf satte 3,7 Milliarden Dollar Kinoeinnahmen. Weitere Details zu den einzelnen Kinofilmen findet ihr in unserer umfangreichen Filmdatenbank.

Redaktion: Vera / Quelle: Universal Pictures, 22.05.2019