Ant-Man-Darsteller Paul Rudd spielt im neuen Ghostbusters-Film mit

  

Die beliebten Geisterjäger sind im neuen "Ghostbusters"-Film zurück - und erhalten nun einen prominenten Zuwachs: Paul Rudd, zuvor als als kleinster Held im Marvel-Film "Ant-Man" (Bild) zu sehen, hat den Ruf der Geisterjäger erhört und spielt im mittlerweile dritten Film mit.

paul-rudd-Ant-Man2

Welche Rolle für Paul Rudd?

In einem kurzen Clip vor der Kulisse des Hauptquartiers in einer alten Feuerwehrwache in New York bestätigt der Schauspieler freudestrahlend seine Besetzung. Welche Rolle er aber genau in der Fortsetzung der beiden Kultfilme "Ghostbusters — Die Geisterjäger" (1984) und "Ghostbusters II" (1989) einnehmen wird, wollte er leider noch nicht verraten.

Die weitere Besetzung der Films

Bislang gehören Carrie Coon (Avengers: Infinity War), Finn Wolfhard (Stranger Things) und Mckenna Grace (Captain Marvel) offiziell zur Besetzung des Films. Über ihre Rollen wird ebensowenig verraten. Es steht nur fest, dass sie als neue Charaktere in irgendeiner Weise mit den original Geisterjägern in Verbindung stehen und ein neues Kapitel der Geschichte schreiben werden. Eine ziemlich kryptische Andeutung zur Handlung, mehr möchte Regisseur und Drehbuchautor Jason Reitman, Sohn des Ghostbusters-Regisseur Ivan Reitman, über den Film noch nicht preisgeben.

Dafür dürfen sich Fans auf ein Wiedersehen mit den original Geisterjägern Bill Murray als Dr. Peter Venkman, Dan Aykroyd als Dr. Raymond Stantz und Ernie Hudson als Winston Zeddemore freuen, die nach dem Tod ihres Kollegen Harold Ramis als Dr. Egon Spengler nach all den Jahren wieder gemeinsam vor der Kamera stehen. Auch Sigourney Weaver darf dabei natürlich nicht fehlen.

Kinostart für den neuen Film und die Klassiker in 4K

Der noch namenlose dritte "Ghostbusters"-Film ist für den 13. August 2020 in den Kinos angekündigt.

Inzwischen dürfen sich Fans passend zum 35. Jubiläum die Kultreihe darauf freuen, dass die beiden Filme seit dem 13. Juni erstmals auf 4K UHD erhältlich sind - mit vielen neuen Extras, Interviews und Szenen von den Dreharbeiten.

Redaktion: Vera / Quelle: Sony Pictures, 01.07.2019