Artemis Fowl: Erster Trailer zu Disneys Fantasyfilm von Regisseur Kenneth Branagh

  

Disney verfilmt die irische Jugendbuchreihe "Artemis Fowl" mit Jungstar Ferida Shaw als Titelheld in der Fantasygeschichte. Zum Kinostart im nächsten Jahr ist nun der erste kurze Trailer eingetroffen und wirft einen Blick auf die Abenteuer des Jungen mit Elfen, Feen, Zwergen, Kobolden, Dämonen und weitere Fabelwesen.

Von irischen Gangstern und dem Elfenvolk

Der 12-jährge Artemis Fowl (Ferida Shaw) ist ein kriminelles Genie und gehört einer alten irischen Gangster Familie an. Als er die temperamentvolle und angriffslustige Elfe Holly Short entführt, um Gold als Lösegeld zu erpressen, findet er sich in einem unglaublichen Abenteuer wieder. Im Kampf mit dem mächtigen, unterirdischen Elfenvolk entdeckt er Hinweise, die das mysteriöse Verschwinden seines Vaters erklären könnte.

Nach der Jugendbuchreihe von Eoin Colfer

Der britische Regisseur Kenneth Branagh (Mord im Orient Express) verfilmt die vielfach ausgezeichnete Jugendbuchreihe "Artemis Fowl" von Eoin Colfer. In den Hauptrollen spielt neben Ferdia Shaw als Titelheld, außerdem noch Jungstar Lara McDonnell, Judi Dench (Skyfall), Josh Gad (Mord im Orient Express), Adrian Scarborough (Eaton Place) und Simone Kirby (Alice im Wunderland) mit.

Disney hatte sich bereits im Jahr 2013 die Rechte sichern können und bringt die erste Verfilmung nächstes Jahr in die Kinos. Der deutsche Kinostarttermin ist für den 8. August 2019 angekündigt.

ArtemisFowl-Plakat

Redaktion: Vera / Quelle: Disney, 27.11.2018