Bayern-Krimi mit mächtigem Erfolg im Kino: Leberkäsjunkie

  

Sind wir alle Leberkäsjunkies? Jedenfalls hat es eine bayerische Krimikomödie geschafft, mittlerweile über eine Million Kinofans zum Kauf einer Kinokarte zu bewegen. "Leberkäsjunkie" hat nur fünf Wochen gebraucht um die Millionen-Kinofans-Marke zu knacken.

Leberkäsjunkie

Bayerische Kultkomödie - nicht nur in Bayern erfolgreich

Die Filme nach den Bestseller-Romanen von Rita Falk haben mittlerweile eine recht große und treue Fangemeinde aufgebaut und so hat man sich mit dem sechsten Film, also "Leberkäsjunkie", erstmals getraut, Kinos ausserhalb von Bayern zu bespielen. Nicht ganz unerfolgreich, wie es scheint. Wir gratulieren dem Team von Franz Eberhofer und Rudi Birkenberger recht herzlich und protestieren zugleich: Die Filmtitel machen immer Hunger und verführen zu ungesunder Ernährung...

Erfolg auch in Österreich

Übrigens ist "Leberkäsjunkie" auch bei den Nachbarn in Österreich erfolgreich. Dort konnten schon über 200.000 Kinotickets verkauft werden. Insgesamt haben im deutschsprachigen Raum nun über 5,3 Millionen Kinobesucher die Eberhofer-Filmreihe gesehen.

Das ist nicht das Ende

Nach dem "Leberkäsjunkie" wird die Filmreihe übrigens im gewohnten Rhytmus fortgesetzt. Im Herbst beginnen nämlich bereits die Dreharbeiten zum siebten Film der Reihe. "Kaiserschmarrndrama" kommt dann am 13.08.2020 in die Kinos.

Leberkäsjunkie-Plakat


Redaktion: Frank / Quelle: Constantin Film, 04.09.2019