Der finale Trailer zum Joker-Film ist da

  

Der wohl schlimmste Schurke aus den DC Comics erhält einen eigenen Kinofilm. Der Joker ist vor allem als Erzfeind des beliebten Superhelden Batman bekannt, doch in diesem Film spielt der mal ausnahmsweise nicht mit. Dafür erleben wir im neuen und finalen Trailer erstmals die Verwandlung eines Mannes, der zum Oberschurken wird und in Gotham City Angst und Schrecken verbreitet. Auch wird klar, warum er zu Batmans Erzfeind wird.

Joker-Geschichte ohne Comic-Vorlage

Die Geschichte des Films ist frei erfunden und basiert auf keinem der vielen Comic Vorlagen von DC. Im Mittelpunkt steht der psychisch labile Arthur Fleck, der als erwachsener Mann bei seiner pflegebedürftigen Mutter lebt und sich mit Jobs als Straßenclown über Wasser hält. Er träumt von einer großen Karriere als Komiker auf der Showbühne, jedoch wird er eher zum Gespött der Leute und muss einiges einstecken. Irgendwann platzt ihm der Kragen und schwört erbarmungslos Rache an all seinen Peinigern zu nehmen - dazu gehört auch Batmans Vater Thomas Wayne.

Schon bald im Kino...

Regisseur Todd Philipps inszenierte seine Ideen zum Film mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle des Jokers, neben Robert de Niro, Brett Cullen und Zazie Beetz in weiteren Rollen. Der Film "Joker" kommt am 17. Oktober 2019 in die deutschen Kinos.

Joker-Plakat-neu

Quelle: Warner Bros. Pictures, 29.08.2019