Erste Plakate zum neuen Tarantino-Film mit Brad Pitt und Leonardo DiCaprio

  

Kultregisseur Quentin Tarantino (Pulp Fiction) hat mit "Once Upon a Time in Hollywood" einen neuen Film gedreht, der im Sommer in die Kinos kommt. Während wir noch immer auf einen ersten Trailer warten müssen, sind nun zwei erste Plakate zum Film erschienen. Darauf zu sehen sind die Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio und Brad Pitt, sowie Margot Robbie, die ganz im Stil der 1960er und 1970er Jahre gekleidet sind.

UPDATE! Seht hier den ersten Trailer zum neuen Tarantino-Film

Hier kommen 2 Minuten aus dem neuen Tarantino-Film "Once Upon A Time In Hollywood".

Karriere und Greueltaten: Die Story hinter der Story

In der Zeit spielt auch der Film über einen Seriendarsteller, der in Hollywood endlich auch als Filmschauspieler Karriere machen möchte. Sehr zu seinem Leidwesen hat sein Stunt-Double die gleiche Idee und so werden sie zu unfreiwilligen Konkurrenten. So jedenfalls lautet die Handlung des Films, doch eigentlich ist das nur der Rahmen der eigentlichen Story: Die Greueltaten des berüchtigten Serienmörders Charles Manson und seiner sogenannten Familie, die in Los Angeles zum gleichen Zeitpunkt ihr Unwesen treiben. Zu ihren zahlreichen Opfern gehört auch die bekannte Schauspielerin Sharon Tate (gespielt von Margot Robbie), die auf ihrem Anwesen auf brutalste Weise ermordet wird. Weitere bekannte Figuren aus der Zeit, wie etwa Schauspiellegende Steve McQueen, spielen im Film ebenso eine Rolle.

Wer spielt denn noch mit?

Zur weiteren hochkarätigen Besetzung des Films gehören Al Pacino, Damian Lewis, Dakota Fanning, Emile Hirsch, Timothy Olyphant, Burt Reynolds, Kurt Russell, Tim Roth, Michael Madsen, Luke Perry und James Marsden.

Kinostart im August: Grillen und Schwimmbad oder Tarantino im Kino anschauen?

Der Film "Once Upon a Time in Hollywood" ist für den 15. August 2019 in den deutschen Kinos angekündigt. Regisseur Quentin Tarantino hat wie immer auch selbst das Drehbuch zum Film geschrieben.

once_upon_a_time_in_hollywood-plakat

once_upon_a_time_in_hollywood-plakat2



Redaktion: Vera / Quelle: Sony Pictures, 20.03.2019