Fast & Furious: Erster Trailer zum Ablegerfilm Hobbs & Shaw

  

Die populäre und erfolgreiche Actionfilmreihe "Fast & Furious" geht in diesem Jahr mit einem ersten Abelgerfilm weiter. Die Rede ist von "Hobbs & Shaw", eine Actionkomödie mit Dwayne Johnson und Jason Statham in ihren bekannten Rollen aus der Hauptreihe, die nicht zuletzt mit ihrem witzigen Schlagabtausch zu Publikumslieblingen wurden. So dürfte es niemanden wirklich verwundern, dass die beiden nun ihren eigenen Actionfilm bekommen. Im ersten Trailer sehen wir nun endlich auch, worin die Reise für die beiden Helden geht - mit coolen Sprüchen, spektakulären Actionszenen und wilden Verfolgungsjagden.

Hobbs & Shaw haben einen Terroristen als Gegenspieler

Dwayne Johnson als Secret Service-Agent Luke Hobbs und Jason Statham als ehemaliger Elitesoldat Deckard Shaw werden zu unfreiwilligen Verbündeten im Kampf gegen eine neuen und gefährlichen Gegenspieler namens Brixton, gespielt von Idris Elba. Der internationale Terrorist verfolgt mit seiner genetischen und kybernetischen Weiterentwicklung düstere Pläne. Als sich Shaws Schwester (Vanessa Kirby), eine abtrünnige MI6-Agentin des britischen Geheimdienstes, Brixtons Pläne enthüllt, steckt sie in Gefahr. Hilfe eilt in Form von Hobbs und Shaw, die nach London reisen um Brixton das Handwerk zu legen.

Action-Sommerkino von David Leitch

Die Regie führt David Leitch (Atomic Blonde, Deadpool 2), in weiteren Rolle spielen Vanessa Kirby (Mission: Impossible) und Idris Elba (Luther, Star Trek) mit.

Der Actionfilm "Fast & Furious: Hobbs & Shaw" trifft mit Vollgas am 1. August in den deutschen Kinos ein. Inzwischen gibt es auch ein erstes Filmplakat.

hobbs-shaw-plakat

Redaktion: Vera / Quelle: Universal Pictures, 04.02.2019