Im SciFi-Thriller Ad Astra begibt sich Brad Pitt ins Weltall auf der Suche nach neuem Leben

  

Im Science-Fiction Thriller "Ad Astra - Zu den Sternen" reist Brad Pitt als Astronaut ins Weltall auf der Suche nach seinem Vater und um die Menschheit zu retten. Jetzt ist ein erster Trailer zum Film eingetroffen.

Das Leben auf der Erde ist bedroht

Astronaut Roy McBride (Brad Pitt) begibt sich auf eine gefährliche Mission an den äußersten Rand des Sonnensystems. Auf der Suche nach seinem vermissten Vater möchte er ein Rätsel lösen, dass das Überleben auf der Erde bedroht. Sein Vater begab sich vor Jahren auf die gleiche Mission zum Neptun, kehrte aber nie zurück. Nun versucht McBride das Geheimnis zu enthüllen und lernt dabei eine völlig neue Welt kennen, die alles im Universum in Frage stellt.

AdAstra

Ein SciFi-Abenteuer von Regisseur James Gray

Der Science-Fiction Thriller stammt von Regisseur James Gray, der zuvor mit seinen Filmen "Little Odessa" (1994) und "The Immigrant" (2013) bereits mit zahlreichen Filmpreisen ausgezeichnet wurde. Nach seinem letzten Film "Die versunkene Stadt Z" (2016) widmet er sich erstmals einem völlig neuen Genre. Für die Hauptrollen konnte er eine ansehnliche Besetzung finden, allen voran Hollywoodstar Brad Pitt, sowie Tommy Lee Jones (Men in Black), Liv Tyler (Der Herr der Ringe-Trilogie) und Donald Sutherland (Die Tribute von Panem-Filme).

Im September im Kino

"Ad Astra - Zu den Sternen" ist für den 19. September 2019 in den deutschen Kinos angekündigt. Neben dem ersten Trailer ist auch ein Filmplakat erschienen.

AdAstra-Plakat

Redaktion: Vera / Quelle: 20th Century Fox, 13.06.2019