Iron Sky 2: Deutscher Trailer zum bizarren Science-Fiction-Film mit Udo Kier

  

Das irre Abenteuer geht weiter: Der finnische Regisseur Timo Vuorensola bringt die erneut von Fans mitfinanzierten Fortsetzung zu seinem ersten Filmhit "Iron Sky" aus dem Jahr 2012 in die Kinos. Ein erster Trailer bietet schon jetzt einen kleinen Vorgeschmack auf den Film.


Udo Kier als Adolf Hitler

in Iron Sky 2 gibt es ein Wiedersehen mit Udo Kier als Adolf Hitler, der mit seinen Nazi-Zombies den Mond bevölkert hat. 20 Jahre später hat der Nuklearkrieg die Erde unbewohnbar gemacht. So begeben sich die wenigen Überlebenden auf den Mond, um dort eine Kolonie zu gründen. Doch der Planet droht auseinanderzubrechen. Als einzige Möglichkeit sieht die Wissenschaftlerin Obi Washington (Lara Rossi) die Flucht ins Erdinnere vor. Auf ihrer Mission zu einer dort befindlichen verborgenen Stadt, treffen sie auf eine Dinosaurierwelt. Auch ihre altbekannten Gegner, allen voran Adolf Hitler, haben den Ort bereits als ihre neue Zuflucht gefunden. Ein Wettrennen um die Zukunft der Erde und deren Bevölkerung beginnt.

Zur Besetzung gehören neben Udo Kier (Downsizing), noch Julia Dietze (Fack ju Göhte 3), Lara Rossi (Crossing Lines), Vladimir Burlakov (Deutschland 83) und Tom Green (Road Trip) dazu.

Premiere auf der Berlinale

Der Film "Iron Sky: The Coming Race" feierte seine Premiere auf der diesjährigen Berlinale Anfang des Jahres. Nun ist er für den 21. März 2019 in den deutschen Kinos angekündigt.

IronSky2-Plakat

Redaktion: Vera / Quelle: Splendid Film, 05.12.2018