Mission: Impossible 7 und 8 von Regisseur Christopher McQuarrie mit Tom Cruise bestätigt

  

Die erfolgreiche Actionfilmreihe "Mission: Impossible" mit Tom Cruise geht weiter und ein Ende ist nicht in Sicht. Die Nachricht dürfte für die Fans keine große Überraschung sein, schließlich haben allein die letzten beiden Filme "Mission: Impossible 5: Rogue Nation" (2015) und "Mission: Impossible 6: Fallout" (2018, Bild) Filme eine stolze Summe von knapp 1,5 Milliarden Dollar an den Kinokassen weltweit eingespielt. Mitverantwortlich dafür zeichnet sich Regisseur Christopher McQuarrie.

mission-impossible6

Das Erfolgsteam macht weiter

Das dürfte wohl auch der Grund sein, warum das Filmstudio Paramount Pictures und Ethan Hunt-Darsteller Tom Cruise als Mitproduzent der Reihe den Erfolg nicht abreißen lassen möchten und kurzerhand Christopher McQuarrie für die Regie der nächsten beiden M:I-Filme verpflichten. Der Filmemacher wird auch wieder die Drehbücher zu den Filmen M:I 7 und M:I 8 schreiben, wie zuvor schon für die beiden Vorgängerfilmen. Viel ist über die Handlung noch nicht bekannt, jedoch möchte das Studio anscheinend beide Filme direkt hintereinander drehen.

Wieder mit dabei ist auch das bewährte Team von Ethan Hunt, mit Simon Pegg als Benji Dunn, Rebecca Ferguson als Ilsa Faust und Ving Rhames als Luther, der wie Tom Cruise schon seit dem ersten Film aus dem Jahr 1996 der Erfolgsreihe dabei ist.

Noch kein Kinostart-Termin

Im aktuellen Film "Mission: Impossible 6: Fallout" bekommt es Agent Ethan Hunt und sein Team mit einer nuklearen Bedrohung zu tun. Man darf nun also gespannt sein, wie man das in den nächsten beiden Filmen noch toppen möchte. Auch die spektakulären Actionszenen von Hauptdarsteller Tom Cruise greifen nach einem immer höheren, schnelleren und gefährlicheren Stunt. Zuletzt sprang er aus hunderten Meter Höhe aus einem Flugzeug, einem sogenannten Halo-Sprung. Es dürfte fraglich sein, was noch gefährlicher und atemberaubender sein kann, als das. Wir werden es erleben dürfen, wenn der "Mission: Impossible 7" in die Kinos kommt. Noch steht kein Starttermin fest.

Redaktion: Vera / Quelle: Variety, 15.01.2019