Mister Link: Trailer zum neuen Animationsabenteuer von den Kubo-Machern

  

Die Animationsschmiede LAIKA stellt in einem neuen Trailer ihr neustes Kinoabenteuer vor: "Mister Link". Die Macher der vielfach ausgezeichneten Kinohits "Coraline" (2009), "Boxtrolls" (2014) und zuletzt "Kubo — Der tapfere Samurai" (2016) erzählen diesmal die Geschichte eines ungewöhnlichen haarigen, großen Wesens, dass sich auf die Suche nach seiner Herkunft macht. Leider gibt es den Trailer noch nicht in der deutschen Synchronisation, dennoch möchten wir euch das neue Kinoabenteuer schon einmal bildhaft vorstellen:


Ein einsames Monster will nicht mehr allein sein

Mister Link ist ein recht pelziges Wesen mit einer Größe von rund 2,5 Metern und lebt allein im Pazifischen Nordwesten der USA. Da er das Leben allein satt hat, schreibt er kurzerhand einen Brief an den Entdecker Sir Lionel Frost, der ihm bei der Suche nach seiner Verwandtschaft behilflich sein soll. Gesagt, getan. Als Sir Lionel Frost den Briefschreiber persönlich aufsucht und sich vom ersten Schock erholt hat, beginnt die Reise ins legendäre Tal von Shangri-La, wo sich die lange verschollenen Verwandten aufhalten sollen. Unterwegs lernen sie Adelina Fortnight kennen und erleben gemeinsam ein wildes Abenteuer.

misterlink

Ein pelziges Abenteuer von Chris Butler

Regisseur Chris Butler, der zuvor schon den Animationsfilm "ParaNorman" (2012) für das Studio drehte, verfilmt mit seinem neuen Film "Mister Link" seine eigene Vorlage. Im englischsprachigen Originalfilm leihen die bekannten Schauspieler wie Hugh Jackman, Zoe Saldana, Timothy Olyphant, Emma Thompson und Zach Galifianakis ihre Stimmen den einzelnen Figuren. Wer in der deutschen Fassung als Synchronsprecher in Frage kommt, steht noch nicht fest.

Der Animationsfilm "Mister Link - Ein fellig verrücktes Abenteuer" ist für den 30. Mai in den deutschen Kinos angekündigt. Neben dem Trailer ist auch ein erstes Filmplakat erschienen.

misterlink-plakat

Redaktion: Vera / Quelle: LAIKA, 06.02.2019