Playmobil: Trailer stellt die erste Animationskomödie fürs Kino vor

  

Der weltweit erfolgreiche dänische Spielzeughersteller Lego hat es bereits vorgemacht, nun zieht auch der beliebte deutsche Konkurrent Playmobil nach: Die kleinen Figürchen erobern als Animationskomödie erstmals die Kinos. Filme, Serien, Comics und vieles mehr gibt es bereits zu den Spielfiguren, die seit Jahrzehnten die Kinderzimmer erobern.

Playmobil

"Playmobil - Der Film": erste Szenen im Trailer

Ein erster Trailer zum Animationsspaß "Playmobil - Der Film" wirft nun schon mal einen kurzen Blick auf die Abenteuer zweier Kinder im fantastischen Land der kleinen Spielzeugfiguren.

Darin lernen wir die Geschwister Marla und Charlie kennen. Als ihr kleiner Bruder plötzlich in die magische Welt von Playmobil gezogen wird, zögert Marla nicht lange und folgt ihm in das Reich der Spielzeugfiguren. Auf ihrer unglaublichen Reise durch viele neue und aufregende Welten, lernt Marla neue Freunde und Wegbegleiter kennen. Dazu gehört etwa der Foodtruck-Besitzer Del, der unerschrockene Geheimagent Rex Dasher, ein liebenswerten Roboter und eine aberwitzige gute Fee.

Lino DiSalvo als Regisseur an Bord

Für das Animationsabenteuer "Playmobil - Der Film" zeigt sich Regisseur Lino DiSalvo verantwortlich, der zuvor jahrelang als Animationskünstler für Disney tätig war, u.a. auch für den Kinohit "Die Eiskönigin — Völlig unverfroren". In der englischen Kinofassung übernehmen etwa Harry-Potter-Star Daniel Radcliffe oder Jim Gaffigan (Miss Bodyguard) die Stimmen der Figuren, neben den beiden Kinderstars Anya Taylor-Joy (Split) und Gabriel Bateman (Benji) als Marla und Charlie in den Hauptrollen.

Deutscher Kinostart ist für den 8. August 2019 angekündigt. Bis dahin gibt es sicherlich mehr über den ersten Playmobil-Film zu sehen.

Redaktion: Vera / Quelle: Concorde, 17.12.2018