Rush Hour 4: Chris Tucker und Jackie Chan bestätigen Sequel zur Actionreihe

  

Wer hätte gedacht, dass der Film tatsächlich noch kommen wird: Die erfolgreiche Filmreihe nach der Actionkomödie "Rush Hour" mit Jackie Chan und Chris Tucker wird nun doch mit einem vierten Teil fortgesetzt. Der erste Film aus dem Jahr 1998 wurde zum Publikumshit an den Kinokassen. Auch hierzulande feierte er einen riesigen Erfolg und machte den schon seit Jahren bekannten Jackie Chan als witzigen Actionheld weltberühmt. Es folgten ein paar Jahre später "Rush Hour 2" (2001), "Rush Hour 3" (2007) und sogar eine eigene TV-Serie im Jahr 2016, jedoch ohne die Hauptdarsteller der Filmreihe.

rush-hour-3

Konkrete Ideen für Rush Hour 4

Lange Jahre war von einem vierten Teil die Rede, doch nie fanden die beiden Helden Zeit dafür. Nun endlich soll er nach 12 Jahren kommen, bestätigen Jackie Chan und Chris Tucker höchstpersönlich gegenüber US-Medien. Demnach habe man schon konkrete Ideen für "Rush Hour 4", verraten wollte man aber zu diesem Zeitpunkt noch nichts.

Im Originalfilm übernimmt Jackie Chan die Rolle des Chief Inspector Lee, der als Bester der Hongkonger Polizei in die USA geschickt wird, um gemeinsam mit Chris Tuckers Detective James Carter einen Entführungsfall zu lösen. Das ungleiche Duo wird nach anfänglichen Schwierigkeiten zum unschlagbaren Team. Die witzige Buddy-Komödie mit zahlreichen Stunteinlagen, die Jackie Chan gewöhnlich selbst dreht, wurde schon bald zum Kultfilm.

Wann kommt Rush Hour 4 in die Kinos?

Wann wir die Actionkomödie "Rush Hour 4" in den Kinos erwarten dürfen, wollten die beiden Helden in ihrer Ankündigung noch nicht verraten. Lange dürfte es aber nicht dauern. Ein Kinostart für nächstes Jahr ist durchaus denkbar.

Redaktion: Vera / Quelle: Deadline, 09.04.2019