Spider-Man: Far From Home-Trailer bringt Spidey zurück und viele neue Bösewichte

  

Während Marvel-Fans dem großen Showdown der Superhelden im Film "Avengers 4: Endgame" entgegenfiebern, liefert der erste Trailer zum neuen Spider-Man Film schon mal einen Blick auf das, was danach passiert. Ja richtig, "Spider-Man: Far From Home" spielt kurz nach den Ereignissen aus "Avengers 4", dennoch verrät der Trailer noch nichts über den Ausgang des kommenden Superhelden-Spekaktels.


Neue Gegenspieler für Spider-Man

Und so freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit Peter Parker als Spidey, erneut gespielt von Tom Holland. Der junge Superheld gönnt sich nach den Strapazen eine Auszeit und bereist mit seiner Schulklasse und Freunden Europa. Vorsorglich nimmt er sein Spidey-Kostüm mit und schon bald wird klar: Er wird erneut als Superheld gebraucht. Vor seiner Abreise erhält er überraschend Besuch von Nick Fury, Anführer der SHIELD Organisation, der ihn vor neuen Gegenspielern warnt. Und die sind allmächtig: Als The Elements verkörpern sie die vier Grundelemente Erde, Wasser, Luft und Feuer. Als Peter Parker und seine Freunde Venedig besuchen, taucht auch tatsächlich eines der mächtigen Wesen auf. Und während Spider eiskalt ohne seinem Superhelden-Kostüm von der Ankunft des Gegenspielers überrascht wird, kommt ihm unerwartet ein neuer Held zur Hilfe: Mysterio. Jedoch stellt sich hier die Frage, ist der aus den Marvel Comics bekannte Gegenspieler von Spider-Man im Film tatsächlich ein Held, oder steckt da etwa noch mehr dahinter?

SpiderMan2

Frühling und Sommer für Marvel-Fans

Wir werden wohl bis zum Kinostart von "Spider-Man: Far From Home" am 4. Juli warten müssen, bis wir eine endgültige Antwort auf die Fragen bekommen werden. Zuvor dürfen wir uns auf "Marvels Avengers 4: Endgame" freuen, der am 25. April in die Kinos kommt und sicherlich für Klarheit sorgt.

Zur Besetzung des neuen Spider-Man Films gehört neben Tom Holland als Peter Parker/Spider-Man, erneut Zendaya, Jacob Batalon, Tony Revolori, Marisa Tomei sowie Jon Favreau, Cobie Smulders und Samuel L. Jackson. Neu dabei ist Jake Gyllenhaal als Mysterio. Die Regie führt Jon Watts, der schon den ersten Kinohit inszenierte.

SpiderMan2-Plakat

Redaktion: Vera / Quelle: Sony, 16.01.2019