Terminator: Dark Fate lautet der Titel des neuen Terminator-Films mit Arnold Schwarzenegger

  

Produzent James Cameron bringt in 2019 einen neuen Terminator-Film in die Kinos. Fans dürfen sich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Arnold Schwarzenegger als Terminator T-800 und Linda Hamilton als Sarah Connor aus den ersten Filmen der erfolgreichen Science-Fiction-Reihe freuen. Nun endlich steht auch der Titel des Films fest: "Terminator: Dark Fate".

Terminator 6 erstes Filmfoto

Hinweis zu den Bildern: Oben - das erste Bild zum neuen Terminator-Film. Die Damen oben, treffen bald auf den Herrn unten. (Bild aus Terminator: Genisys).

Das finstere Schicksal und das Ignorieren von Filmen

Das "finstere Schicksal", so etwa lautet die Übersetzung des Titels, knüpft direkt an James Camerons beiden ersten Filmen "Terminator" und "Terminator 2: Tag der Abrechnung" an. Damit werden alle weiteren nachfolgenden Filme der Reihe und deren Geschichte, wie etwa "Terminator 3: Rise of the Machines", "Terminator: Salvation" und "Terminator: Genisys" kurzerhand ignoriert.

der neue T-800

Ein neuer Terminator auf der Jagd

Der neue Terminator-Film spielt teilweise in Mexiko und erzählt von der jungen, taffen Dani Ramos (Natalia Reyes), die von einem neuartigen Terminator (gespielt von Gabriel Luna) verfolgt wird. Die einzige, die ihr helfen kann, ist Sarah Connor (Linda Hamilton). Viel mehr wird zur Handlung noch nicht verraten. Unklar ist auch, welche Rolle dabei Mackenzie Davis (Blade Runner 2049) spielen wird.

Während James Cameron (Avatar-Filme) das Drehbuch zum Film mitverfasste, überlässt er die Regie dann doch seinem jüngeren Kollegen Tim Miller, bekannt für den erfolgreichen Deadpool-Film mit Ryan Reynolds.

Terminator: Dark Fate ab Oktober 2019 im Kino

Ein deutscher Kinostart für "Terminator: Dark Fate" ist für den 24. Oktober 2019 angekündigt. In den US-Kinos läuft er erst nach Halloween am 1. November an.

Redaktion: Vera / Quelle: 20th Century Fox/Deadline, 20.03.2019