Terminator-Film mit neuen Infos und einem Video von der Comic-Con

  

Produzent James Cameron und Regisseur Tim Miller bringen demnächst einen neuen "Terminator"-Film mit Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton in die Kinos. Jetzt gibt es nicht nur ein neues Video von den Filmarbeiten mit einigen neuen Szenen, auch überraschen die Filmemacher die Fans mit einem Wiedersehen: John Connor spielt im Film doch eine Rolle und wird erneut von dem damaligen Jungschauspieler Edward Furlong dargestellt, bekannt aus "Terminator 2: Tag der Abrechnung".

PHX_03249rv2_cr_700

James Cameron setzt seine Ideen um

Das hat auch einen guten Grund, schließlich spielt der neue Film "Terminator: Dark Fate" direkt nach den Ereignissen aus den ersten beiden Filmen "Terminator" (1984) und "Terminator 2" (1991), bei dem Cameron noch selbst die Regie führte. Anschließend zog er sich aus der Filmreihe komplett raus, doch wie sie fortgesetzt wurde, hat dem Regisseur nie wirklich gefallen. Und so bemühte er sich darum, die Filmrechte wieder zurückzubekommen, um seine Version der Fortsetzung umzusetzen.

6000_TDFVFX_101_700

Das Ergebnis dürfen wir im Herbst in den Kinos erleben. Dann meldet sich nach 27 Jahren die wohlbekannte Heldin Sarah Connor (Linda Hamilton) zurück, um eine junge Frau vor einem neuen und mit modernster Technik ausgestatteter Terminator zu beschützen, der aus der Zukunft geschickt wurde, um sie zu töten. Unterstützt wird sie von einer neuen jungen Heldin (Mackenzie Davis), die ebenfalls über außergewöhnliche Kräfte und Fähigkeiten verfügt. Der neue Terminator (gespielt von Diego Luna) kündet von neuartigen Bedrohung, bestätigte jetzt Miller, wollte aber noch keine weitere Details dazu verraten.

Terminierung im Oktober

Terminator: Dark Fate kommt am 24. Oktober 2019 in die Kinos. In den US-Kinos erhält der Film ein R-Rating, richtet sich also mehr an ein erwachsenes Publikum. Damit kommt Cameron und Miller den Wünschen der Fans entgegen. Hierzulande dürfte der Science-Fiction Kinofilm eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten. Viele neue Eindrücke liefert das Video von den Dreharbeiten mit einer Menge neuer Actionszenen:

Redaktion: Vera / Quelle: Paramount/SDCC 2019, 22.07.2019