Tomb Raider 2 bringt Alicia Vikander als Lara Croft zurück

  

Die Verfilmung der beliebten Videospielreihe "Tomb Raider" wird nun doch fortgesetzt. Erneut dürfen wir Alicia Vikander als neue Lara Croft sehen, die im ersten Kinofilm ihr erstes großes Abenteuer erleben durfte. Im Gegensatz zu den beiden früheren "Tomb Raider"-Filmen (2001 und 2003) mit Angelina Jolie als Lara Croft, basiert die neue Filmreihe auf der Neuauflage der gleichnamigen Spielereihe aus dem Jahr 2013.

lara-croft-01

Mutig und lobenswert: Fortsetzung trotz Flop

Obwohl Alicia Vikanders Debüt als berühmte Abenteurerin Lara Croft in der ersten Kinoverfilmung "Tomb Raider" (2018) an den Kinokassen wenig erfolgreich war. Ja, eigentlich war der Film mit insgesamt nur 274 Mio. Dollar Kinoeinnahmen sogar ein Flop. Dennoch plant das Filmstudio Warner Bros. Pictures anscheinend mit einer Fortsetzung der Reihe.

Veränderungen hinter der Kamera

Hierzu wird hinter der Kamera einiges umgebaut: Neuer Autor und womöglich auch ein neuer Regisseur. Denn ob Regisseur Roar Uthaug (The Wave) zurückkehren und auch den zweiten Teil drehen wird, ist mehr als fraglich. Dafür wurde mit Amy Jump (Kill List, High-Rise) eine neue Drehbuchautorin an Bord geholt, die die Vorlage für die Fortsetzung schreiben wird.

Kein Termin und keine Informationen zur Handlung

Über die Handlung ist zu so einem frühen Zeitpunkt noch nichts bekannt. Damit ist noch offen, ob und welche bekannten Charaktere aus dem ersten Film zurückkehren werden. Auch einen konkreten Kinostarttermin gibt es noch nicht. Wir werden euch aber auf dem Laufenden halten.

Redaktion: Vera / Quelle: Deadline/Warner Bros., 15.04.2019