Trailer stellt Roland Emmerichs Kriegsfilm Midway mit Woody Harrelson vor

  

Der deutsche Filmemacher Roland Emmerich und Regisseur zahlreicher Hollywood-Blockbuster wie "Independence Day" (1996) mit Will Smith, "Godzilla" (1998) oder "The Day After Tomorrow" (2004) ist bekannt für seine bombastischen Actionfilmen. Sein neuster Actionstreifen basiert erstmals auf einem historischen Ereignis und zeigt im ersten Trailer das Grauen des Krieges in der Seeschlacht um Midway während des Zweiten Weltkriegs.


Ein Wendepunkt des Krieges

Nach dem Angriff der Japaner auf Pearl Harbor im Dezember 1941 tritt die USA mit ihren Streitkräften in den Zweiten Weltkrieg ein. Die Schlacht um die Midway Inseln im Pazifikkrieg gilt als ein wichtiger Wendepunkt des Krieges, als die US-Streitkräfte sich an Japan rächen und vier japanische Flugzeugträger zu Wasser und in der Luft auf offener See angreifen und sie schließlich versenken konnten.

Die dramatische Schlacht um Midway wurde bereits vielfach verfilmt. Jetzt hat sich Roland Emmerich dem Thema angenommen und für seinen Kriegsfilm die Hauptrollen mit Ed Skrein, Patrick Wilson, Luke Evans, Aaron Eckhart Dennis Quaid und Woody Harrelson nebst einigen japanischen Schauspielern prominent besetzen können.

midway

Die Schlacht beginnt am 07. November

Der Film "Midway" kommt 7. November 2019 in die deutschen Kinos. Neben dem Trailer gibt es auch erste Bilder und ein Filmplakat.

midway-Plakat

Redaktion: Vera / Quelle: Universum, 02.07.2019