Venom 2: Erste Besetzung zur Fortsetzung mit Tom Hardy bestätigt

  

Nach einem sehr erfolgreichen Kinostart setzt Sony seine Comicverfilmung "Venom" mit Tom Hardy aus dem Spider-Man Universum mit einem zweiten Teil fort. Inzwischen hat der Antiheldenstreifen mehr als 855 Millionen Dollar weltweit an den Kinokassen eingespielt. So stand recht schnell fest, trotz eher gemischten Kritiken wird es eine Fortsetzung des Kinohits geben.

Venom

Alte Bekannte in Venom 2

Neben Hauptdarsteller Tom Hardy als Journalist Eddie Brock, der sich in den Antihelden Venom mit übermenschlichen Fähigkeiten mutiert, gibt es in weiteren Rollen ein Wiedersehen mit Michelle Williams (Blue Valentine) als seine Verlobte Anne Weying. Auch Woody Harrelson (Three Billboards Outside Ebbing, Missouri) wird wieder mitspielen, der schon als neuer Gegenspieler und Erzfeind von Venom, Cletus Kasady aka Carnage, am Ende des ersten Films angekündigt wurde.

Noch steht nicht offiziell fest. ob Ruben Fleischer auch für die Fortsetzung "Venom 2" wieder auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird. Dafür haben die Autoren des ersten Films bereits die Arbeit am Drehbuch aufgenommen.

Kinostart im Jahr 2020?

Wann die Comicverfilmung "Venom 2" schließlich in die Kinos kommt, wird noch bekannt gegeben. Das Filmstudio hat bereits zwei Termine für noch namenlose Spider-Man Spin-offs für das Jahr 2020 angekündigt, ein Termin dürfte durchaus für "Venom 2" reserviert sein.

Redaktion: Vera / Quelle: Sony/Variety, 09.01.2018