X-Men: Dark Phoenix - Der erste Trailer mit Sophie Turner ist da

  

Für nächstes Jahr kündigt sich ein neuer X-Men Film aus der erfolgreichen Reihe in den Kinos an und setzt die Erfolgsgeschichte der Mutanten aus den Marvel Comicverfilmungen fort. In "X-Men: Dark Phoenix" steht diesmal das Schicksal von Sophie Turner als Jean Grey aka Phoenix im Mittelpunkt der Geschichte. Der erste Trailer liefert einen vielversprechenden ersten Blick auf das nächste Kinoerlebnis und bringt viele bekannte Charaktere zurück, wie Mystique, Professor X und Magneto.


10 Jahre nach "X-Men: Apocalypse"

Der neue X-Men Film spielt in den 1990er Jahren und setzt damit genau zehn Jahre nach den Ereignissen aus dem letzten Teil "X-Men: Apocalypse" (2016) an. Jean Grey (gespielt von Sophie Turner) gehört zur neuen Generation von Mutanten an Professor Xaviers Schule. Inzwischen müssen sich seine X-Men nicht mehr verstecken, sondern werden nach den letzten Ereignissen als Retter der Menschheit gefeiert. Doch der Ruhm steigt Prof. X zu Kopf und so schickt er seine Mutanten auf immer gefährlichere Missionen. Die letzte Mission bringt sie ins Weltall, doch als sie dort von einer Sonneneruption getroffen werden, erweckt die Strahlung in Jean Grey eine neue und gefährliche Macht - und macht sie zur unberechenbaren Dark Phoenix. Eine dunkle Macht möchte sich ihre neuen Fähigkeiten zu Nutze machen und spielt die X-Men gegeneinander aus.

Die Hauptrollen in X-Men: Dark Phoenix

In den Hauptrollen gibt es ein Wiedersehen mit Sophie Turner (Game of Thrones) als Jean Grey aka Dark Phoenix, Jennifer Lawrence als Mystique, James McAvoy als Professor X, Michael Fassbender als Magneto, Kodi Smit-McPhee als Nightcrawler, Tye Sheridan als Cyclops und Alexandra Shipp als Storm aus dem Vorgängerfilm. Und Jessica Chastain (Zero Dark Thirty) wird zur neuen und geheimnisvollen Gegenspielerin. Die Regie führt Simon Kinberg.

Das neue Marvel-Abenteuer "X-Men: Dark Phoenix" ist für den 14. Februar 2019 in den Kinos angekündigt.

X-Men-Dark-Phoenix-Teaserposter

Redaktion: Vera / Quelle: 20th Century Fox, 27.09.2018