33. Fantasy Film Festival 2019: Programm verspricht wieder jede Menge Zombies und Horror

  

Das diesjährige 33. Fantasy Film Festival steht in den Startlöchern: Vom 04. bis 29. September 2019 wird in zahlreichen Kinos von Berlin über München bis Hamburg wieder eine Menge geboten: Von A wie Abgetaucht bis Z wie Zombie-Apokalypse lautet das Motto.

hotel-mumbai

Das Programm des Festivals

Inzwischen steht ein erste buntgemischte Programm mit Thrillern, Science-Fiction, Horrorfilmen, sowie kleinen und skurrilen Arthausperlen fest. Bis Ende August kommen noch weitere Titel hinzu und dürften für jeden Geschmack etwas bereit halten.

Zu den Highlights gehört etwa der preisgekrönte Thriller "Hotel Mumbai" (Bild oben) mit Dev Patel (Slumdog Millionär), Armie Hammer (Codename U.N.C.L.E.) und Jason Isaacs (Harry Potter) prominent besetzt, sowie das englische Drama "The Professor and the Madman" mit Mel Gibson (Braveheart), Sean Penn (Milk) und Natalie Dormer (Game of Thrones), und der Science-Fiction-Film "Vivarium" mit Imogen Poots und Jesse Eisenberg (Batman v Superman) in den Hauptrollen.

Der Horrortrip "47 Meters Down: Uncaged" über einen Haiangriff ganz im Stil von "Meg" oder "Der weiße Hai", die kanadische Zombie-Invasion "Deadsight" mit Liv Collins, der Horrorfilm "Rabid", der japanische Film "Diner" mit Tatsuya Fujiwara (Death Note) und der ebenfalls aus Japan stammende Liebesfilm "First Love" vom gefeierten Regisseur Takashi Miike (13 Assassins, Blade of the Immortal), sowie das epische Abenteuer "Shadow" aus China von Martial-Arts-Regisseur Yimou Zhang (Hero) gehören ebenfalls zum Programm, wie viele weitere Filme auch.

Die Termine und Orte des 33. Fantasy Filmfests

Inzwischen stehen auch die einzelnen Termine und Orte für das 33. Fantasy Film Festival fest. Tickets erhaltet ihr bei den teilnehmenden Kinos vor Ort:

04. — 15.09 in Berlin, im Cinestar Sony Center

05. — 15.09 in Frankfurt, in der Harmonie

11. — 21.09 in München, im Kino Cinema

12. — 22.09 in Stuttgart

12. — 22.09 in Köln, im Kino Residenz und Astor Filmlounge

19. — 29.09 in Hamburg, im Savoy Filmtheater

19. — 29.09 in Nürnberg, im Cinecitta'

FFF19-plakat

Redaktion: Vera / Quelle: Fantasy Film Festival, 10.07.2019