X-Men: Dark Phoenix - Hauptdarsteller waren in Berlin

  

Bald läuft die Comicverfilmung "X-Men: Dark Phoenix" in den deutschen Kinos an. Momentan sind deswegen die Hollywood-Stars Michael Fassbender, Sophie Turner und Evan Peters auf großer Pressetour und gastierten gestern auch kurz in unserer Hauptstadt Berlin. Einen roten Teppich oder eine Premiere gab es leider nicht, dafür standen die Gäste aus Hollywood für zahlreiche Fotos und Interviews zur Verfügung.

X-Men_Berlin-SGabsch__01_700

Der neue X-Men Film

Im neuen und letzten Teil der erfolgreichen "X-Men"-Filmreihe gibt es ein Wiedersehen mit den Mutanten von Prof. Charles Xavier. Inzwischen werden sie wie Nationalhelden gefeiert. Doch als ihr neuster Einsatz bei der Rettung einer Raumstation schief läuft, wird Jean Grey von einer Sonneneruption getroffen und beinahe getötet. Sie kann wie durch ein Wunder überleben, jedoch erwecken die Strahlungen die in ihr schlummernden Kräfte und machen sie zur mächtigsten Mutantin Phoenix. Während sie Gefallen an ihrer neuen Macht findet, wird sie zur Gefahr für ihre Familie und Umgebung.

In weiteren Rollen spielen erneut Jennifer Lawrence, James McAvoy, Nicholas Hoult, Kodi Smit-McPhee, Tye Sheridan und Alexandra Shipp mit. Als neue Gegenspielerin tritt Jessica Chastain auf den Plan. Die Regie führt diesmal der langjährige "X-Men"-Autor Simon Kinberg.

Am 06. Juni darf wieder mutiert werden

"X-Men: Dark Phoenix" läuft am 6. Juni bundesweit in den Kinos an. Weitere Informationen zum Film mit Bildern und Trailer haben wir hier für euch zusammengestellt.

X-Men_Berlin-SGabsch__03_700

X-Men_Berlin-SGabsch__25_700

X-Men_Berlin-SGabsch__29_700

Redaktion: Vera / Quelle: 20th Century Fox, 21.05.2019