Forums - Resident Evil: Retribution ist mies!

Hello GuestSearch
Resident Evil: Retribution ist mies!
Author Message
Posted on: 22.09.2012 at: 12:56:06
Author:
Melanie

Hallo zusammen,

 

hab den neuen Resident Evil Film gesehen und fand ihn wirklich schlecht! Selten so gelangweilt, kann ich nur sagen. Nachdem der Film so spektakulär angekündigt wurde, muss ich sagen, dass er wirklich gar nichts davon halten kann, was er zu Beginn versprochen hat. Komplett langweilig und der schlechteste aller RE Teile! Ich habe aber auch schon Kritiken gefunden, die den Film loben. Da frage ich mich: Haben wir denselben Film gesehen?

Habt ihr ihn schon angeguckt? Wie fandet ihr den Film?

Melanie

Posted on: 22.09.2012 at: 20:33:18
Author:
Gast
Da stimme ich mal vollumfänglich zu. Was ein mieses Stück Film. Ohne Sinn und Verstand. Das geht schon mit der Frage los, warum in einer Gefängniszelle eine Schublade mit den Kampfklamotten der Protagonistin vorhanden ist. Wer baut sowas? Und warum? Ihr meint, dass sei nebensächlich? Tja...leider ist das die Qualität des Filmes. Da wird der Strom ausgeschaltet...und damit ein Fahrstuhl ausgeschaltet...dann 10min Ballerei...und dann funktioniert der Strom wieder (wohl vor Schreck...eingeschaltet hat ihn keiner). Die 3D-Effekte sind Top. Aber das war es. Nicht einmal die Schiessereien hauen einen um. Der Film ist eine Aneinanderreihung von Ballereien der nicht neuen Art, verbunden durch eine fadenscheinige Story. Fazit: 1 von 5 Punkten (nur wegen sauberer 3D-Technik) MfG Markus
Posted on: 22.09.2012 at: 20:33:37
Author:
Gast
Da stimme ich mal vollumfänglich zu. Was ein mieses Stück Film. Ohne Sinn und Verstand. Das geht schon mit der Frage los, warum in einer Gefängniszelle eine Schublade mit den Kampfklamotten der Protagonistin vorhanden ist. Wer baut sowas? Und warum? Ihr meint, dass sei nebensächlich? Tja...leider ist das die Qualität des Filmes. Da wird der Strom ausgeschaltet...und damit ein Fahrstuhl ausgeschaltet...dann 10min Ballerei...und dann funktioniert der Strom wieder (wohl vor Schreck...eingeschaltet hat ihn keiner). Die 3D-Effekte sind Top. Aber das war es. Nicht einmal die Schiessereien hauen einen um. Der Film ist eine Aneinanderreihung von Ballereien der nicht neuen Art, verbunden durch eine fadenscheinige Story. Fazit: 1 von 5 Punkten (nur wegen sauberer 3D-Technik) MfG Markus
Posted on: 23.09.2012 at: 13:23:00
Author:
Gast

Ich finde, das der Film die 3d Effekte nicht brauchte. Überflüssig. Wie der ganze Film. TOP fand ich die Effekte wirklich nicht. Nur nutzlos. Ich hasse die Brillen auch. Noch ein Grund mehr, den Film nicht zu sehen.

 

Posted on: 28.09.2012 at: 13:28:57
Author:
Gast

ich weiss gar nicht was alle so klagen. Der Film ist wirklich gute Samstag Abend Unterhaltung. Ich hab mich keine sekunde gelangweilt. sofort Action und los gings!!! Was will man denn mehr. sonst muss man sich franzosenfilme in schwarzweiss angucken wenn man Action nicht leiden kann. tja so ist das. Resident evil ist ein super Action Film!

Posted on: 30.09.2012 at: 13:09:20
Author:
Gast

Resident Evil Retribution ist einfach der Hammer!!!

Ich bin ein absoluter Fan davon und von wegen nur Geballer. Er hat genug Handlung und Hintergrund, seit ihr euch sicher das ihr ihn verstanden habt? Dann schaut ihn lieber mal mit mehr Aufmerksamkeit an!

Teil eins bis fünf ist schlicht und einfach der Hammer!!!!

Posted on: 30.09.2012 at: 13:20:28
Author:
Gast

Hammer Action Film von anfang bis Ende, die Filme müssen sich auch an die Spiele halten, die werden auch immer extremer und übertriebener. Fast alle charaktere aus den spielen dabei, gute und vor allem lange kampfszenen vor allem am schluss mit Michelle Rodriguez. Einziger mangel ist die Kurze spieldauer von ca.80min.

Posted on: 03.10.2012 at: 14:59:51
Author:
Melanie

Das ist das erste Mal jetzt, dass ich lese, dass jemand den Film gut fand. Aber irgendwo muss das ja auch herkommen, dass sich RE überall auf Platz 1 bewegt hat.