Battles without Honor and Humanity

Angelehnt an Berichten der Yakuza zeichnet Kinji Fukasaku ein Bild Japans in der Nachkriegszeit.

Das passiert in "Battles without Honor and Humanity"

Japans Städte liegen in Trümmern. Brutale Gewalt und schwere Verbrechen gehören zum Alltag. Shozo Hirono nimmt sich vor, nach dem Krieg seinen Freund zu rächen und ermordet einen Yakuza. Er kommt ins Gefängnis und verbrüdert sich mit dem Yamamori-Syndikat. Aus der Haft entlassen, kommt es zwischen diesem und dem Doi-Syndikat zu Auseinandersetzungen. Das Resultat ist ein Krieg zwischen den Yakuza-Clans.

© Bilder: 1973 © - Rapid Eye Movies

Details zu Battles without Honor and Humanity

Titel:Battles without Honor and Humanity
Jingi naki tatakai (Japan 1973)
FSK:16
URL:https://rapideyemovies.de/battles-without-honor-and-humanity/
Verleih:Rapid Eye Movies
Genre:Drama
Regie:Kinji Fuasaku
Darsteller:Bunta Sugawara, Hiroki Matsukata, Kunie Tanaka
Spielzeit:100 Minuten
Filmstart:20. Juni 2024
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Battles without Honor and Humanity".
 
 
 
 
 

Kommentare und Bewertungen zu Battles without Honor and Humanity

Comments:
There is yet no comment about this entry.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5