Die Unsichtbaren (Dokumentarfilm 2023)

  

Doku über Marianne Atzeroth-Freier, die in der 90er dazu beitrug, die Säurefassmorde aufzuklären.


Das passiert in "Die Unsichtbaren"

Die Säurefassmorde der 1990er Jahre prägen die deutsche Kriminalgeschichte. Marianne Atzeroth-Freier ermittelte im Vorfeld. Bei ihren Untersuchungen zu einem Vermisstenfall stieß sie auf Ungereimtheiten. Obwohl ihre Ergebnisse ignoriert wurden, setzte sie ihre Ermittlungen unbeirrt fort. Der Dokumentarfilm enthüllt den zermürbenden Weg, den sie gehen musste, um den grausamen Verbrechen auf die Spur zu kommen.


Details zu Die Unsichtbaren

Titel:Die Unsichtbaren
(Deutschland 2023)
FSK:16
URL:https://www.weltkino.de/filme/die-unsichtbaren
Verleih:Weltkino Filmverleih
Genre:Dokumentarfilm
Regie:Matthias Freier
Spielzeit:98 Minuten
Filmstart:15. Februar 2024
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Die Unsichtbaren".
 
 
 
 
 

Kommentare und Bewertungen zu Die Unsichtbaren

Comments:
There is yet no comment about this entry.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5