La vie en rose

Das passiert in "La vie en rose"

Mit "La vie en Rose" setzt der Regisseur Olivier Dahan ("Die purpurnen Flüsse 2") der Chansonnière Edith Piaf ein filmisches Denkmal und erzählt die wahre Geschichte des "Spatz von Paris", die geprägt war vom Kampf um Liebe, Anerkennung und Überleben. Aufgewachsen im Milieu der käuflichen Liebe und des Alkoholismus wird Piaf als junge Frau zum Weltstar mit Liedern wie "La vie en rose", "Non, je ne regrette rien" und "Milord".

© Bilder:

Details zu La vie en rose

Titel:La vie en rose
La Môme (Frankreich 2007)
FSK:12
Genre:Biografie
Spielzeit:140 Minuten
Filmstart:22. Februar 2007
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "La vie en rose".
 
 
 
 
 

Kommentare und Bewertungen zu La vie en rose

Comments:
There is yet no comment about this entry.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5