"Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen"

Die Regisseurin Mariana Marin plant eine radikale Theateraufführung. Thema dieses Stücks ist Rumäniens Beteiligung am Holocaust. Unter General Antonescu wurde der Antisemitismus offiziell Teil der Regierungspolitik. Antonescus Regierungszeit im Zweiten Weltkrieg wird aber bis heute verherrlicht. Die Massenmorde, die damals stattgefunden haben, werden verdrängt. Das Publikum soll aufgerüttelt werden, die Produktion gerät zum Fiasko.

Details zu Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen

Titel:Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen
(Rumänien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Tschechische Republik 2018)
FSK:k.A.
Verleih:Grandfilm
Regie:Radu Jude
Darsteller:Ioana Iacob, Alexandru Dabija, Alex Bogdan
Spielzeit:139 Minuten
Filmstart:30. Mai 2019

Kommentare und Bewertungen zu Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen

Comments:
There is yet no comment about this entry.
Post your comment:
Name:
please don't fill:
please don't change:
Comment:
Rating:
of 5