Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung 3D

STAR WARS Episode 1 - Die dunkle Bedrohung © 2012 Twentieth Century Fox

STAR WARS®: EPISODE I — DIE DUNKLE BEDROHUNG™ ist der Beginn der großen Saga. Auf dem Wüstenplaneten Tatooine™ lebt der junge Sklave Anakin Skywalker™ (Jake Lloyd), der die Macht bereits in sich trägt und zudem ein talentierter Podracer- Pilot ist. Als der Jedi™-Meister Qui-Gon Jinn™ (Liam Neeson) den Jungen entdeckt, erkennt er sofort, dass Anakin eines Tages ein großer Jedi™-Ritter werden kann. Zur gleichen Zeit fällt die Droidenarmee der Handelsföderation auf dem friedlichen Planeten Naboo™ ein. Dies ist Teil der geheimen Verschwörung der Sith™, die versuchen auf diese Weise die Macht an sich zu reißen.

Um den Planeten Naboo™ und dessen Königin Amidala™ (Natalie Portman) zu beschützen, müssen sich die Jedi™-Ritter Qui-Gon Jinn™ und Obi-Wan Kenobi™ (Ewan McGregor) dem gnadenlosen Sith™, Lord Darth Maul™ (Ray Park), im Kampf mit dem Lichtschwert™ stellen.

Die Star Wars® Saga kehrt zurück auf die große Leinwand — zum ersten Mal in 3D!

Szene Fotos und Trailer


Details zu Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung 3D

Titel:Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung 3D
Star Wars: Episode I - The Phantom Menace 3D (USA 2012)
FSK:6
Verleih:20th Century Fox
Genre:Science Fiction
Regie:George Lucas
Darsteller:Ewan McGregor, Natalie Portman, Liam Neeson
Spielzeit:136 Minuten
Filmstart:9. Februar 2012
Diese Filme könnten Dich auch interessieren:
Die am besten bewerteten Filme aus dem gleichen Genre wie "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung 3D".
 
(Science Fiction, mit Jeff Bridges, Olivia Wilde, Garrett Hedlund)
 
(Science Fiction, mit Michael Fassbender, Guy Pearce, Katherine Waterston)
 
(Science Fiction, mit Jennifer Lawrence, Chris Pratt, Michael Sheen)
 
(Science Fiction, mit Kevin James, Michelle Monaghan, Adam Sandler)
 
(Science Fiction, mit Tom Hardy, Michelle Williams, Riz Ahmed)

Kommentare und Bewertungen zu Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung 3D

1
Ralf Bergmann
Bewertung: 5 / 5
schrieb am 11.02.2012 13:54
Ich habe den Film am Mittwoch im Kino gesehen und sofort hat es mich wieder gepackt. Die 3D Effekte sind nicht so toll wie bei neueren Produktionen, was mir aber völlig egal war. Es was STAR WARS, STAR WARS im Kino ist einfach das beste was mir passieren konnte. Bin wieder süchtig ...verdammt.
Geben Sie Ihren Kommentar ab:
Name:
bitte leer lassen:
bitte nicht verändern:
Kommentar:
Bewertung:
von 5